Radaufhängung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Radaufhängung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Radaufhängung

die Radaufhängungen

Genitiv der Radaufhängung

der Radaufhängungen

Dativ der Radaufhängung

den Radaufhängungen

Akkusativ die Radaufhängung

die Radaufhängungen

Worttrennung:

Rad·auf·hän·gung, Plural: Rad·auf·hän·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʁaːtʔaʊ̯fˌhɛŋʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Radaufhängung (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: bewegliche Verbindung der Räder eines Fahrzeugs mit der Karosserie

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Rad und Aufhängung

Oberbegriffe:

[1] Aufhängung, Fahrzeugteil

Unterbegriffe:

[1] Einzelradaufhängung, Hinterradaufhängung, Vorderradaufhängung; Starrachse

Beispiele:

[1] „Das hatte Max Verstappen am Freitag schon zwei Frontflügel gekostet und ebenfalls zu einem Defekt an einer Radaufhängung geführt.“[1]
[1] „Viele teuer zu reparierende Schäden sind für den Laien versteckt (Motor, Radaufhängung, Kupplung).“[2]
[1] „Die Radaufhängung (Querstabilisator) war beschädigt, das linke Vorderrad hing in der Luft.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Radaufhängung
[1] Duden online „Radaufhängung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Radaufhängung
[1] canoonet.eu „Radaufhängung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRadaufhängung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Radaufhängung

Quellen:

  1. Schwerer Unfall von Kwjat beim Qualifying in Spielberg. Abgerufen am 6. Januar 2017.
  2. Mietwagen: Tipps vom Experten. Abgerufen am 6. Januar 2017.
  3. Die Eidechse ist schnell, Rosberg ist schneller. Abgerufen am 6. Januar 2017.