Aktie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aktie

die Aktien

Genitiv der Aktie

der Aktien

Dativ der Aktie

den Aktien

Akkusativ die Aktie

die Aktien

[1] eine Aktie

Worttrennung:

Ak·tie, Plural: Ak·ti·en

Aussprache:

IPA: [ˈakʦi̯ə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aktie (Info)

Bedeutungen:

[1] Anteilsschein am Grundkapital einer Aktiengesellschaft

Herkunft:

nach englischem Vorbild im 17. Jahrhundert entlehnt aus gleichbedeutend neuniederländisch actie, seinerseits ein Lehnwort aus lateinisch actio → la „klagbarer Anspruch“[1]

Synonyme:

[1] Anteilsschein

Oberbegriffe:

[1] Effekten, Urkunde, Wertpapier

Unterbegriffe:

[1] Bankaktie (→ Deutsche-Bank-Aktie), junge Aktie, Gratisaktie, Gründeraktie, Inhaberaktie, Namensaktie, Nennbetragsaktie, Stammaktie, Stückaktie, Volksaktie, Vorzugsaktie

Beispiele:

[1] Die Firma wird bald Aktien ausgeben.

Redewendungen:

[1] eine Aktie zeichnen
[1] umgangssprachlich: wie stehen die Aktien? – wie ist die allgemeine Lage?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an der Börse notierte Aktien, ausgegebene Aktien, gezeichnete Aktien, stimmberechtigte/stimmrechtlose Aktie, überzeichnete Aktie; Aktien zeichnen, Aktien einziehen, Aktien zuteilen, Aktien handeln, Aktien steigen, Aktien fallen; Dividende

Wortbildungen:

Aktienausgabe, Aktienbesitzer, Aktiendepot, Aktienfonds, Aktiengesellschaft, Aktienhandel, Aktienhändler, Aktienindex, Aktieninhaber, Aktienkapital, Aktienkauf, Aktienkurs, Aktienoption, Aktienspekulation, Aktienwert, Aktionär

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Aktie“, Seite 186
[1] Wikipedia-Artikel „Aktie
[1] Duden online „Aktie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aktie
[1] canoo.net „Aktie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAktie

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 25.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Akte, Aktin, aktiv