spitz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

spitz (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
spitz spitzer am spitzesten
Alle weiteren Formen: spitz (Deklination)

Worttrennung:

spitz, spit·zer, am spit·zes·ten

Aussprache:

IPA: [ʃpɪts], Komparativ: [ˈʃpɪtsɐ], Superlativ: [ˈʃpɪtsəstən]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɪʦ

Bedeutungen:

[1] die Fähigkeit habend, schneiden zu können; scharf
[2] sexuell erregt seiend; geil, begierig
[3] Ironie und/oder Boshaftigkeit in sich tragend; bissig, sarkastisch
[4] In der Mathematik wird ein Winkel, der kleiner als ein rechter Winkel ist, als spitzer Winkel bezeichnet

Synonyme:

[1] scharf, schneidend, messerscharf
[2] begierig, erregt, geil, lüstern
[3] bissig, höhnisch, ironisch, sarkastisch, schnippisch, spöttisch, zynisch

Gegenwörter:

[1] stumpf, glatt

Beispiele:

[1] Das Messer ist sehr spitz.
[2] Er ist schon lange spitz auf sie.
[3] „Ja, du bist wirklich ein gescheiter Junge“, meinte er spitz.
[4] Ein 60°-Winkel ist ein spitzer Winkel.

Redewendungen:

[2] spitz wie Nachbars Lumpi sein

Wortbildungen:

[1] anspitzen, spitzen, spitzbekommen, Spitzwegerich

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „spitz

Ähnliche Wörter:

Spitz