cena

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

cena (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la cena le cene

Worttrennung:

ce·na, Plural: ce·ne

Aussprache:

IPA: [ˈʧeːna], Plural: [ˈʧeːne]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild cena (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] das Abendessen

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] l’ultima cena (das Letzte Abendmahl)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „cena
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „cena
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „cena

cēna (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cēna cēnae
Genitiv cēnae cēnārum
Dativ cēnae cēnīs
Akkusativ cēnam cēnās
Vokativ cēna cēnae
Ablativ cēnā cēnīs

Worttrennung:

cē·na, Plural: cē·nae

Bedeutungen:

[1] die Hauptmahlzeit (bei den Römern, zwischen 15–16 Uhr)

Gegenwörter:

[1] ientaculum, prandium

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

cenare

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „cena“ (Zeno.org)

cena (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cena ceny
Genitiv ceny cen
Dativ cenie cenom
Akkusativ cenę ceny
Instrumental ceną cenami
Lokativ cenie cenach
Vokativ ceno ceny

Worttrennung:

ce·na, Plural: ce·ny

Aussprache:

IPA: [ˈʦɛna], Plural: [ˈʦɛnɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild cena (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Preis
[2] übertragen: Wert, Bedeutung

Herkunft:

seit dem 15. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem urslawischen *cěna ‚Bezahlung als Genugtuung; Wert, Preis‘, das sich seinerseits auf das indogermanische *kʷoi̯nā zurückführen lässt, welches auf der indogermanischen Wurzel *kʷei̯- ‚bezahlen als Genugtuung, entbüßen‘ beruht; gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit tschechisch cena → cs, slowakisch cena → sk, russisch цена (cená) → ru, altkirchenslawisch цѣна (cěna) → cu, ukrainisch ціна (ciná) → uk, slowenisch cena → sl, serbokroatisch цијена (cijena→ sh und bulgarisch цена (cena) → bg sowie urverwandt mit litauisch kaina → lt, avestisch kaēnā, altgriechisch ποινή (poinē) → grc und irisch cin → ga[1][2]

Sinnverwandte Wörter:

[2] poważanie, szacunek, wartość, wziętość, znaczenie

Oberbegriffe:

[1] wartość

Unterbegriffe:

[1] cena brutto, cena fabryczna, cena netto, cena nominalna, cena sprzedażna, cena światowa, cena wywoławcza

Beispiele:

[1] Cena za zboże rośnie.
Der Preis für Getreide steigt.
[1] Jaka jest cena za kilogram szynki?
Was ist der Preis für ein Kilogramm Schinken?
[2] Ten czyn ma wysoką cenę.
Diese Tat hat einen hohen Wert.

Redewendungen:

[1] za cenę czegoś
[1] za żadną cenęum keinen Preis, für nichts auf der Welt
[2] być w cenie
[2] mieć kogoś w cenie, mieć coś w ceniejemanden/etwas wertschätzen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] niskie ceny, wysokie ceny

Wortbildungen:

[1] cenny, cenowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „cena (ekonomia)
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „cena
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „cena
[1, 2] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „cena
[1, 2] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „cena“
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „cena

Quellen:

  1. Wiesław Boryś: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. Wydawnictwo Literackie, Kraków 2005, ISBN 83-08-03648-1, Seite 53–54.
  2. Max Vasmer: Russisches etymologisches Wörterbuch. Этимологический словарь русского языка, Перевод с немецкого и дополнения члена-корреспондента АН СССР О. Н. Трубачева. Под редакцией и с предисловием проф. Б. А. Ларина. 2. Auflage. 4 Т–Ящур, Прогресс, Moskau 1987, „цена“ Seite 298.

cena (Spanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la cena las cenas

Worttrennung:

ce·na

Aussprache:

IPA: [ˈθena]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mahlzeit: Abendbrot, Abendessen, Abendmahl

Unterbegriffe:

[1] cena de Navidad, (Weihnachtsessen), última cena (Heiliges Abendmahl)
[1] cena de gala (Festbankett), cena homenaje (Diner)

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] cenar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „cena1
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „cena
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „cena

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ce·na

Aussprache:

IPA: [ˈθena]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs cenar
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs cenar
cena ist eine flektierte Form von cenar.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag cenar.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

cena (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cena ceny
Genitiv ceny cen
Dativ ceně cenám
Akkusativ cenu ceny
Vokativ ceno ceny
Lokativ ceně cenách
Instrumental cenou cenami

Worttrennung:

ce·na

Aussprache:

IPA: [ˈʦɛna]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild cena (Info)
Reime: -ɛna

Bedeutungen:

[1] in Geldeswert ausgedrückter Wert; Preis
[2] innerer Wert, Bedeutung von etwas; Wert
[3] Belohnung in einem (sportlichen) Wettbewerb, Auszeichnung, Trophäe; Preis
[4] sportlicher Wettbewerb; (großer) Preis

Synonyme:

[1] hodnota
[2] důležitost, význam
[3] prémie, trofej, uznání
[4] pohár

Beispiele:

[1] Nejrychleji klesají v ceně velké limuzíny a vozy vyšší střední třídy.
Am schnellsten fallen im Preis die großen Limousinen und die Wagen der oberen Mittelklasse.
[2] To už dnes přátelství tolik ztratilo na ceně?
Hat denn die Freundschaft heute schon soviel an Wert verloren?
[3] Vyhrál první cenu v tombole.
Er gewann den ersten Preis in der Tombola.
[4] Velká cena silničních motocyklů na brněnském okruhu je každoročně hojně navštěvována.
Der Straßenmotorrad-Grandprix im Automotodrom Brno ist jedes Jahr sehr gut besucht.

Redewendungen:

[2] übertragen: za žádnou cenu — um keinen Preis

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] cena klesá, stoupá — der Preis fällt, steigt
[1] růst cenPreisanstieg, snížení cenPreissenkung, zvýšení cenPreiserhöhung
[1] maloobchodní cenaKleinhandelspreis, pevná cenaFixpreis, tržní cenaMarktpreis
[2] historická cena — historischer Wert
[3] Nobelova cenaNobelpreis, státní cenaStaatspreis, Velká cenaGrand Prix

Wortbildungen:

ceník, cenina, cennost, cenný, cenovka, cenový, ocenit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „cena
[2–4] Tschechischer Wikipedia-Artikel „cena (rozcestník)
[1–4] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „cena
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „cena
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „cena
[1–4] centrum - slovník: „cena
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoncena

Ähnliche Wörter:

cane, cela, cera