prandium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

prandium (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ prandium prandia
Genitiv prandiī prandiōrum
Dativ prandiō prandiīs
Akkusativ prandium prandia
Vokativ prandium prandia
Ablativ prandiō prandiīs

Worttrennung:

,Genitiv:

Bedeutungen:

[1] speziell: das bei den Römern gegen Mittag (zirka 12 Uhr) genommene zweite Frühstück (vorwiegend aus Brot, Fischen und Braten)
[2] übertragen: jegliche Art von Mahlzeit
[3] auf Tiere bezogen: das Fressen, die Nahrungsaufnahme von Tieren
[4] mittellateinisch: die Mahlzeit nach der Frühmesse, das Frühstück

Sinnverwandte Wörter:

[1] ientaculum

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[*] Diminutive: prandiculum, prandiolum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Lateinischer Wikipedia-Artikel „prandium
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „prandium“ (Zeno.org)
[4] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 299, Eintrag „prandium“