avis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

avis (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
l’avis les avis

Worttrennung:

a·vis, Plural: a·vis

Aussprache:

IPA: [avi], Plural: [avi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild avis (Info), Plural: Lautsprecherbild avis (Info)

Bedeutungen:

[1] das, was man über etwas denkt; Ansicht, Meinung
[2] meist öffentlich geäußerte Meinung nach einer Befragung/Beratung, meist einer speziellen Gruppe oder Institution; Stellungnahme
[3] veraltet oder gehoben: Rat, Ratschlag
[4] Information, die auf öffentichem Wege meist durch Plakate verbreitet wird; Bekanntmachung, Mitteilung, Benachrichtigung, Bescheid
[5] Dokument, das über etwas in Kenntnis setzt; Bescheid, Ausweis, Schreiben
[6] gehoben: Warnung

Herkunft:

seit 1135 in der Wendung ce m’est avis ‚es scheint mir‘ und seit 1175 in der Wendung il m’est avis ‚es scheint mir‘ bezeugte Zusammenrückung aus der Präposition a → fro und dem altfranzösischen Substantiv vis → fro, das auf das lateinische visum → la in der Wendung mihi visum est → la zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] estimation, jugement, opinion, pensée, point de vue, sentiment
[2] suffrage, voix, vote
[3] conseil, exhortation, recommandation
[4] annonce, communication, information, message, note, notification, nouvelle, renseignement
[6] avertissement

Unterbegriffe:

[4] avis à la population, avis au lecteur
[5] avis de domiciliation, avis d’imposition, avis de passage

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] à mon avis, à mon humble avismeiner Meinug nach
[1] être d’avis que
[2] veraltet oder regional: m’est avis que

Sprichwörter:

[3] Deux avis valent mieux qu’un

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] donner son avis, exprimer son avis, faire connaître son avis; changer d’avis (seine Mainung ändern)
[2] avis d’expert, avis favorable (befürwortende Stellungnahme, positive Stellungnahme), rendre un avis (eine Stellungnahme abgeben)
[3] écouter un avis, suivre un avis; un avis amical, un avis charitable, un avis paternel
[4] lettre d’avis

Wortbildungen:

[4] aviser

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „avis
[1, 2, 4, 5] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „avis
[1, 2, 4, 5] Langenscheidt Französisch-Deutsch, Stichwort: „avis
[1, 2, 4, 5] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „avis
[1–5] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „avis
[1–5] Dictionnaire de l’Académie française, 9ème éditon, 1992–…: „avis
[1–4] Dictionnaire de l’Académie française, 8ème éditon, 1932–1935: „avis
[1, 2, 4, 5] Larousse: Dictionnaires Françaisavis
[1–6] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 197–198.
[1, 2, 4] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 86.

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „avis

avis (Katalanisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·vis

Aussprache:

IPA: östlich: [ˈaβis], westlich: [ˈavis]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Plural des Substantivs avi
avis ist eine flektierte Form von avi.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag avi.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

avis (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ avis avēs
Genitiv avis avium
Dativ avī avibus
Akkusativ avem avēs
Vokativ avis avēs
Ablativ ave
avī
avibus

Alternative Schreibweisen:

auis

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [ˈavɪs], Plural: [ˈaveːs], antik: *[ˈawɪs], Plural: *[ˈaweːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild avis (klassisches Latein) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Vogel

Gegenwörter:

[1] piscis

Verkleinerungsformen:

[1] avicula

Oberbegriffe:

[1] animal

Unterbegriffe:

[1] aquila, corvus, gallus

Beispiele:

[1] Avis volat.

Wortbildungen:

Augur, auspicium, aviarium, aviation, Avifauna
vulgärlateinisch: avicella/avicellum/avicellus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Aves
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „avis“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 764-765
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „avis
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „avis
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „avis

Ähnliche Wörter:

avus

avis (Lettisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

avis

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs avs „Schaf“
  • Akkusativ Plural des Substantivs avs „Schaf“
  • Vokativ Plural des Substantivs avs „Schaf“
avis ist eine flektierte Form von avs.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag avs.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

avis (Litauisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ avis avys
Genitiv avies avių
Dativ aviai avims
Akkusativ avį avis
Instrumental avimi avimis
Lokativ avyje avyse
Vokativ avie avys

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Schaf

Herkunft:

etymologisch verwandt mit lettisch avs → lv, urslawisch *ovьca (siehe altkirchenslawisch овьца (ovьca) → cu, russisch овца (ovcá) → ru, polnisch owca → pl), sanskritisch अवि (avi-) → sa, altgriechisch ὄις (ois) → grc (attisch οἶς (ois) → grc), lateinisch ovis → la, altirisch oi → sga, althochdeutsch ouwi → goh und englisch ewe → en[1][2][3]

Oberbegriffe:

[1] gyvūnas

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Litauischer Wikipedia-Artikel „avis
[1] Lietuvių kalbos žodynas: „avis
[1] Antanas Mockus: Lietuvių-Vokiečių Žodynas „avis

Quellen:

  1. Derksen, Baltic inherited lexicon: „avis
  2. Ernst Fraenkel, Litauisches etymologisches Wörterbuch: „avis
  3. Wilhelm Gemoll: Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. Von W. Gemoll und K. Vretska. 10. Auflage. Oldenbourg, München 2006, ISBN 978-3-637-00234-0 „ὄις“, Seite 570.