altfranzösisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

altfranzösisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
altfranzösisch
Alle weiteren Formen: Flexion:altfranzösisch

Worttrennung:
alt·fran·zö·sisch, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈaltfʁanˌt͡søːzɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild altfranzösisch (Info)

Bedeutungen:
[1] sich auf das Altfranzösische, die älteste Sprachstufe des Französischen, beziehend

Abkürzungen:
[1] afr., afrz., afranz., afranzös., altfrz., altfranz., altfranzös.

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Adjektiven alt und französisch

Gegenwörter:
[1] neufranzösisch

Oberbegriffe:
[1] französisch

Beispiele:
[1] Das ist ein altfranzösischer Ausdruck.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „altfranzösisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „altfranzösisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaltfranzösisch
[1] Duden online „altfranzösisch
[1] Barbara Kaltz (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. Mit einem Lexikon der deutschen Sprachlehre. Mosaik-Verlag, München 1986, ISBN 3-570-03648-0, DNB 861219295
[1] Ruth Küfner (Herausgeber): Grosses Fremdwörterbuch. bearbeitet vom Lektorat Deutsche Sprache d. VEB Bibliogr. Institut Leipzig. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachwiss. Mitarb. der Redaktion: Ruth Küfner. 6., durchgesehene Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig 1985, DNB 870799487