vis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vis (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la vis

les vis

Worttrennung:

vis, Plural: vis

Aussprache:

IPA: [vis], Plural: [vis]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vis (Info), Plural: Lautsprecherbild vis (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: die Schraube

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „vis
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „vis
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „vis
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „vis

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

vis

Aussprache:

IPA: [vi]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ historisches Perfekt Aktiv des Verbs voir
  • 2. Person Singular Indikativ historisches Perfekt Aktiv des Verbs voir
vis ist eine flektierte Form von voir.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:voir.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag voir.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

vīs (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ vīs vīrēs
Genitiv vīs vīrium
Dativ vīribus
Akkusativ vim vīrēs
Vokativ vīs vīrēs
Ablativ vīribus

Anmerkung zur Flexion:

Im Singular sind nur die Formen vīs (Nominativ), vim (Akkusativ) und (Ablativ) gebräuchlich. Die Formen vīs als Genitiv Singular und als Dativ Singular sind sehr vereinzelt belegt, werden in den Grammatiken aber häufig als nicht existent angesehen. Die Pluralflexion ist regelmäßig und vollständig.

Worttrennung:

vis, Plural: vi·res

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] im eigentlichen und im übertragenen Sinn: die Kraft, die Stärke, die Gewalt
[2] Militär: die Wehrkraft, die Streitkraft, die Truppen
[3] Sexualität: die Zeugungskraft, der männliche Samen
[4] übertragen: die moralische Kraft/Gewalt/Wirkung
[5] übertragen: der geistigen Gegenständen innewohnende Gehalt, die Bedeutung / die Natur / das Wesen einer Sache
[6] übertragen: die Bedeutung, der Sinn, die Wirkmacht

Beispiele:

[1] Vires me deficiunt.
Die Kräfte verlassen mich.

Wortbildungen:

[1, 2, 4] viribus unitis – mit vereinten Kräften

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „vis
[1–6] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „vis“ (Zeno.org)

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

vis

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs velle
vis ist eine flektierte Form von velle.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:velle.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag velle.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

vis (Tschechisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

vis

Aussprache:

IPA: [vɪs]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪs

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs viset
vis ist eine flektierte Form von viset.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:viset.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag viset.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

vit, vim, wie, wiss.