Flug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Flug die Flüge
Genitiv des Flugs
des Fluges
der Flüge
Dativ dem Flug
dem Fluge
den Flügen
Akkusativ den Flug die Flüge
[1] Flug einer Möve

Worttrennung:

Flug, Plural: Flü·ge

Aussprache:

IPA: [fluːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild (österreichisch) (Info)
Reime: -uːk

Bedeutungen:

[1] Fortbewegung eines Körpers durch die Luft, hauptsächlich durch Ausnutzung der Gesetze der Aerodynamik
[2] Reise mit dem Flugzeug oder (übertragen) auch mit einem anderen Fortbewegungsmittel

Herkunft:

mittelhochdeutsch vluc → gmh, althochdeutsch flug → goh; das Wort ist seit dem 10./11. Jahrhundert belegt.[1] Strukturell: Ableitung des Substantivs zu fliegen durch implizite Derivation

Synonyme:

[2] Flugreise; übertragen: Sternenreise

Oberbegriffe:

[1] Luftfahrt, Fortbewegung, Reise; übertragen: Raumfahrt

Unterbegriffe:

[1] Ballonflug, Billigflug, Bodenflug, Charterflug, Drachenflug, ESA-Raumtransporter-Testflug, Formationsflug, Frachtflug, Gebirgsflug, Geisterflug, Gleitflug, Gleitschirmflug, Hinflug, Höhenflug, Inlandsflug, Instrumentenflug, Interkontinentalflug, Kunstflug, Kurzstreckenflug, Küstenflug, Landeanflug, Langstreckenflug, Lastenflug, Linienflug, Mondflug, Motorflug, Nachtflug, Parabelflug, Patrouillenflug, Probeflug, Raumflug, Raumtransporter-Testflug, Rückflug, Rundflug, Schnellflug, Schwebeflug, Seeflug, Segelflug, Sichtflug, Sinkflug, Steigflug, Steilflug, Sturzflug, Tagflug, Testflug, Tiefflug, Trainingsflug, Transatlantikflug, Überlandflug, Überschallflug, Übungsflug, Versorgungsflug, Vogelflug, Weltraumflug, Zeppelinflug
[1] übertragen: Gedankenflug
[1, 2] übertragen auf Raumfahrt: Raketenflug; Marsflug, Mondflug

Beispiele:

[1] Der Flug verlief sehr ruhig.
[1] Die Zeit verging wie im Flug.
[2] Wie viel kostet der Flug nach London?

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: flugs
Substantive: Flugangst, Flugausbilder (österr. Flugausbildner), Flugbahn, Flugbegleiter, Flugbetrieb, Flugbild, Flugdauer, Flugdrohne, Flugeigenschaft, Flugente, Flugerfahrung, Fluggast, Fluggerät, Fluggeschwindigkeit, Fluggesellschaft, Flughafen, Flughöhe, Flugkapitän, Flugkopfball, Flugkörper, Flugkreisel, Flugkurve, Fluglärm, Fluglehrer, Flugmodus, Flugnummer, Flugobjekt, Flugpassagier, Flugpause, Flugpersonal, Flugplatz, Flugpost, Flugpreis, Flugreisender, Flugrennen, Flugrichtung, Flugroute, Flugrunde, Flugscheibe, Flugschein, Flugschule, Flugschüler, Flugsicherheit, Flugsimulator, Flugsteig, Flugstille, Flugstrecke, Flugticket, Flugtier, Flugtriebwerk, Flugunfall, Flugverbindung, Flugverkehr, Flugvogel, Flugweg, Flugwesen, Flugwetter, Flugzeit, Flugzeug
übertragen: Flugblatt, Flugschrift

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Flug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flug
[1, 2] Duden online „Flug
[(1), 2] canoo.net „Flug
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlug
[1, 2] The Free Dictionary „Flug

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Flug“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fluch, Flügel, Pflug