Flugblatt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flugblatt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Flugblatt die Flugblätter
Genitiv des Flugblattes
des Flugblatts
der Flugblätter
Dativ dem Flugblatt
dem Flugblatte
den Flugblättern
Akkusativ das Flugblatt die Flugblätter

Worttrennung:

Flug·blatt, Plural: Flug·blät·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfluːkˌblat]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] ein kleines Schriftstück (ein Zettel, Faltblatt oder Ähnliches) mit Informationen oder Werbung

Herkunft:

Lehnübersetzung im 18. Jahrhundert von französisch feuille volante → fr wörtlich „fliegendes Blatt“[1]
Determinativkompositum aus den Substantiven Flug und Blatt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Beilage, Flugschrift, Flyer, Prospekt

Oberbegriffe:

[1] Druckwerk

Beispiele:

[1] Verteile diese Flugblätter, damit mehr Kundschaft kommt.
[1] „Vor dem Rathaus werden Stöße von Flugblättern abgeladen und verteilt.“[2]
[1] „Beim Verteilen von Flugblättern, erinnert sich der Veteran, halfen auch weiße Portugiesen, Gegner der Diktatur.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Flugblatt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flugblatt
[1] canoo.net „Flugblatt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlugblatt

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Flugblatt“, Seite 305.
  2. Erich Maria Remarque: Der Weg zurück. Axel Springer, Berlin 2013, ISBN 978-3-942656-78-8, Seite 68. Erstveröffentlichung 1931.
  3. Uwe Klussmann: Königin Nzinga und die Revolution. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 118-121, Zitat Seite 120.