Sinkflug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sinkflug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sinkflug

die Sinkflüge

Genitiv des Sinkfluges
des Sinkflugs

der Sinkflüge

Dativ dem Sinkflug
dem Sinkfluge

den Sinkflügen

Akkusativ den Sinkflug

die Sinkflüge

Worttrennung:

Sink·flug, Plural: Sink·flü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈzɪŋkˌfluːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Flugmanöver, bei dem ein Luftfahrzeug seine Flughöhe verringert
[2] übertragen: rapider Niedergang, schnelles Absinken

Gegenwörter:

[1] Steigflug

Oberbegriffe:

[1] Flug

Unterbegriffe:

[1] Sturzflug

Beispiele:

[1] „Auch der Autopilot, der die Boeing offenbar gesteuert hatte, wäre dann ausgefallen und die Maschine vermutlich in einem spiralförmigen Sinkflug ins Meer gestürzt.“[1]
[2] „Der Sinkflug der Rupie setzt sich trotz Gegensteuern der indischen Zentralbank fort.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Sinkflug einleiten, in den Sinkflug übergehen
[2] sich im Sinkflug befinden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sinkflug
[1] Duden online „Sinkflug
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Sinkflug
[*] canoonet „Sinkflug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSinkflug
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Sinkflug
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Sinkflug

Quellen:

  1. Rainer W. During: Angehörige vermuten Vertuschung und wollen Belohnung aussetzen. In: Der Tagesspiegel Online. 16. Juli 2014 (URL, abgerufen am 27. März 2015).
  2. Indische Rupie fällt auf historisches Tief. In: Handelsblatt Online. 6. August 2013, ISSN 0017-7296 (URL, abgerufen am 27. März 2015).