lui

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

lui (Italienisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Singular Plural
1. P. 2. P. 3. P., m. 3. P, f. 1. P. 2. P. 3. P., m. 3. P., f.
Subjekt io tu lui,
egli**
lei,
ella**
noi voi loro,
essi**
loro,
esse**
betontes
direktes Objekt*
me te lui lei noi voi loro loro
unbetontes
direktes Objekt
mi ti lo la ci vi li le
unbetontes
indirektes Objekt
mi ti gli le ci vi gli gli
* Um die betonten Objektpronomen indirekt zu machen,
stellt man die Präposition a voran (bei loro optional).
** Die mit zwei Sternchen markierten Formen sind formell.

Worttrennung:

lui

Aussprache:

IPA: [ˈluːi]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular

Bedeutungen:

[1] persönliches Fürwort, welches die Person, über die gesprochen wird vertritt; er (Subjekt), ihn (Akkusativobjekt)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „lui“.
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „lui
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Pronome personale

lui (Rumänisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form f m, Pronomen[Bearbeiten]

Personalpronomen (3. Person, betont)

Kasus Genus Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
m el ei
f ea ele
Genitiv-
Dativ
m lui lor
f ei lor

Anmerkung:

Die Genitivform kann auch mit dem jeweiligen Possessivartikel gebildet werden: al, a, ai, ale lui.

Worttrennung:

lui

Aussprache:

IPA: [luj]
Hörbeispiele: —, Plural:

Grammatische Merkmale:

[1] Personalpronomen der 3. Person Singular Femininum im Genitiv/Dativ: ihm

Beispiele:

[1] Prințesa a petrecut mult timp cu lui la curtea.
Die Prinzessin hat viel Zeit mit ihm am Hof verbracht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] DEX online: „lui
[1] dict.cc Rumänisch-Deutsch, Stichwort: „lui

Quellen: