singen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

singen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich singe
du singst
er, sie, es singt
Präteritum ich sang
Konjunktiv II ich sänge
Imperativ Singular singe
Plural singt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gesungen haben
Alle weiteren Formen: singen (Konjugation)
[1] singende Frauen

Worttrennung:

sin·gen, Präteritum: sang, Partizip II: ge·sun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzɪŋən], Präteritum: [zaŋ], Partizip II: [ɡəˈzʊŋən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild singen (Info), Präteritum: Lautsprecherbild sang (Info), Partizip II: Lautsprecherbild gesungen (Info)
Reime: -ɪŋən

Bedeutungen:

[1] ein Lied mit der eigenen Stimme hervorbringen
[2] umgangssprachlich: jemanden oder etwas bei einer Vernehmung ausplappern, preisgeben oder verraten

Herkunft:

[1] althochdeutsch singan „singen, preisen“, mittelhochdeutsch singen

Synonyme:

[1] trällern
[2] ausplappern, ausplaudern, preisgeben, verraten, zwitschern

Sinnverwandte Wörter:

[1] darbieten, darbringen, darlegen, darstellen
[2] beweisen, enthüllen, offenlegen, plaudern, verplappern, zugeben

Gegenwörter:

[1, 2] schweigen

Unterbegriffe:

[1] knödeln, scatten, shouten, tremolieren

Beispiele:

[1] St. Anno hörte sehr oft singen von alten Begebenheiten: wie starke Helden kämpften, wie sie feste Städte zerstörten.
[2] Der Gefangene hat gesungen. Nun wurde auch sein Komplize festgenommen.

Redewendungen:

jemanden in den Schlaf singen. - leise singen, bis ein Kind einschläft
die Engel im Himmel singen hören. - Große Schmerzen haben, dem Tode nahe sein
wie ein Vöglein singen - (umgangssprachlich: jemanden/etwas verraten)

Sprichwörter:

Singe, wem Gesang gegeben! (geflügeltes Wort)
wes Brot ich ess, des Lied ich sing
wo man singt, dort lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder

Wortbildungen:

absingen, besingen, einsingen, Gesang, lobsingen, mitsingen, nachsingen, Sang, Singsang, Singvogel, vorsingen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „singen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „singen
[1] canoo.net „singen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsingen
[1] The Free Dictionary „singen
[1, 2] Duden online „singen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

sinken, sengen, Usingen