singe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

singe (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

sin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈzɪŋə]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪŋə

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs singen
  • 1. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs singen
  • 3. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs singen
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs singen


singe ist eine flektierte Form von singen.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite singen (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag singen.


singe (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
le singe les singes

Worttrennung:

singe, Plural: singes

Aussprache:

IPA: [sɛ̃ʒ], Plural: [sɛ̃ʒ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild singe (Info), Plural: Lautsprecherbild singe (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Affe
[2] umgangssprachlich: eine hässliche Person:
[3] Person, die jemanden/etwas nachmacht; Kasper
[4] salopp: Chef, Boss
[5] umgangssprachlich: Corned Beef, Cornedbeef

Herkunft:

seit dem 12. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem lateinischen simius → la, einer Nebenform zu simia → la[1][2]

Synonyme:

[4] patron
[5] corned-beef

Oberbegriffe:

[1] simien, mammifère, vertébré, animal

Unterbegriffe:

[1] singe de l’Ancien Monde (catarhinien), singe du Nouveau Monde (platyrhinien)
[1] alouate, atèle (singe-araignée), babouin, bonobo, capucin, cercopithèque, chimpanzé, cynocéphale, drill, gibbon, gorille, hamadryas, lagotriche (singe laineux), macaque, magot, mandrill, nasique, patas (singe pleureur), rhésus, orang-outan, ouistiti, saï, saïmiri, saki, sapajou, tamarin, vervet (singe vert)

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] faire le singeherumkaspern
[1] laid comme un singehässlich wie die Nacht
[1] malin comme un singeschlau wie ein Fuchs
[1] payer en monnaie de singe

Sprichwörter:

[1] On n’apprend pas à un vieux singe à faire la grimace

Wortbildungen:

[1] singer, singerie

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „singe
[5] Französischer Wikipedia-Artikel „corned-beef
[1–5] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „singe
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „singe
[1–5] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „singe
[1–5] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 2376
[1–5] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 943

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

singe

Aussprache:

IPA: [sɛ̃ʒ]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs singer
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs singer
  • 1. Person Singular Subjunktiv Präsens Aktiv des Verbs singer
  • 3. Person Singular Subjunktiv Präsens Aktiv des Verbs singer
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs singer


singe ist eine flektierte Form von singer.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag singer.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „singe
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 2376

Ähnliche Wörter:

signe, singé, signé, singes, sinke