Chef

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chef (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Chef die Chefs
Genitiv des Chefs der Chefs
Dativ dem Chef den Chefs
Akkusativ den Chef die Chefs

Worttrennung:

Chef, Plural: Chefs

Aussprache:

IPA: [ʃɛf], österreichisch: [ʃeːf], Plural: [ʃɛfs], österreichisch: [ʃeːfs]
Hörbeispiele: —, —, Plural: —, —
Reime: -ɛf

Bedeutungen:

[1] Inhaber, Vorgesetzter
[2] Oberhaupt, Ältester einer Familie oder eines Stammes

Herkunft:

im 17. Jahrhundert von französisch chef → fr übernommen. Das französische Wort geht auf das lateinische caput → la Kopf zurück.[1]

Synonyme:

[1] Boss
[2] Ältester, Oberhaupt

Weibliche Wortformen:

[1] Chefin

Oberbegriffe:

[1] Vorgesetzter

Unterbegriffe:

[1] Abteilungschef, Aufsichtsratschef, CIA-Chef, Küchenchef, Parteichef, Polizeichef, Regierungschef, Ressortchef, Staatschef, Stabschef, Verwaltungschef, Zentralbankchef

Beispiele:

[1] Ihr Chef ist ein sehr umgänglicher Mensch.
[2] Nach dem Tod des Vaters ist jetzt Romero der Chef der Familie.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Chef markieren, den Chef raushängen lassen

Wortbildungen:

Chefdirigent, Chefetage, Chefinstruktor, Chefkoch, Chefkombination, Chefredakteur, Chefsalat, Chefsessel

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Chef
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chef
[1] canoo.net „Chef
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonChef

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Chef“.