beweisen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beweisen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beweise
du beweist
er, sie, es beweist
Präteritum ich bewies
Konjunktiv II ich bewiese
Imperativ Singular beweis(e)!
Plural beweist!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bewiesen haben
Alle weiteren Formen: beweisen (Konjugation)

Worttrennung:

be·wei·sen, Präteritum: be·wies, Partizip II: be·wie·sen

Aussprache:

IPA: [bəˈvaɪ̯zn̩], Präteritum: [bəˈviːs], Partizip II: [bəˈviːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beweisen (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] eine Vermutung oder Theorie mit Fakten begründen
[2] eine Eigenschaft auf die Probe stellen
[3] Mathematik: durch Schlussfolgerungen zeigen, dass eine These oder ein Lehrsatz richtig ist.

Herkunft:

zusammengesetzt aus Beweis und dem Suffix -en

Synonyme:

[1] belegen, nachweisen

Gegenwörter:

[1] widerlegen

Beispiele:

[1] Vor Gericht konnte der Verteidiger die Unschuld des Mandanten beweisen.
[2] Er bewies seine Stärke im Kegeln.
[2] Ich beweise meine Liebe, indem ich für dich da bin, wenn du mich brauchst.
[3] Ein Axiom kann man nicht beweisen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Mut beweisen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „beweisen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beweisen
[1] canoo.net „beweisen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeweisen
[1] The Free Dictionary „beweisen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!