Copernicium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Copernicium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Cn
Rg Uut


Kasus Singular Plural
Nominativ das Copernicium
Genitiv des Coperniciums
Dativ dem Copernicium
Akkusativ das Copernicium

Worttrennung:

Co·per·ni·ci·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kopɐˈniːʦi̯ʊm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Chemie: das chemische Element der Ordnungszahl 112

Abkürzungen:

[1] chemisches Zeichen: Cn

Herkunft:

Der Name ist zu Ehren des Astronoms Nikolaus Kopernikus. Er wurde vom GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung vorgeschlagen und am 19.02.2010 von der IUPAC bestätigt.[1]

Synonyme:

[1] Eka-Quecksilber, veraltet: Ununbium

Oberbegriffe:

[1] chemisches Element, Transactinoid, Transuran

Beispiele:

[1] „Nach Pressemitteilung des Paul Scherrer Instituts im Mai 2006 ergaben Experimente, dass Copernicium sich chemisch ähnlich wie Quecksilber (Hg) verhalte.“[1]
[1] „"Copernicium" trägt die Ordnungszahl 112. Es ist 277-mal schwerer als Wasserstoff, das leichteste aller Atome.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Copernicium

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wikipedia-Artikel „Copernicium“ (Stabilversion)
  2. ZEIT ONLINE, Tagesspiegel, dpa: Chemie: Element nach Kopernikus benannt. In: Zeit Online. 22. Februar 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 31. März 2013).