Lutetium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lutetium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Lutetium
Genitiv des Lutetiums
Dativ dem Lutetium
Akkusativ das Lutetium
[1] Lutetium im Periodensystem

Worttrennung:

Lu·te·ti·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [luˈteːtsi̯ʊm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 71, das zu den Lanthanoiden gehört

Abkürzungen:

[1] chemisches Zeichen: Lu, veraltet: Cp

Herkunft:

nach dem römischen Namen von Paris, Lutetia benannt

Synonyme:

[1] veraltet, im Deutschen bis 1949: Cassiopeium

Oberbegriffe:

[1] Lanthanoid, Metall, chemisches Element

Beispiele:

[1] Lutetium kommt in der Natur nur in Verbindungen vor.
[1] Die Produktion Lutetiums auf der Welt liegt bei etwa 10 Tonnen pro Jahr.[1]

Wortbildungen:

Lutetium(III)-fluorid, Lutetium(III)-oxid, Lutetiumoxyorthosilicat, Lutetiumtantalat, Lutetiumverbindung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lutetium
[1] canoo.net „Lutetium

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „en:Lutetium

Ähnliche Wörter:

Lutetia