Tellur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tellur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Tellur
Genitiv des Tellurs
Dativ dem Tellur
Akkusativ das Tellur
[1] Tellur im Periodensystem

Worttrennung:

Tel·lur, kein Plural

Aussprache:

IPA: [tɛˈluːɐ̯]
Hörbeispiele: —
Reime: -uːɐ̯

Bedeutungen:

[1] chemisches Element mit der Ordnungszahl 52, das zu den Halbmetallen gehört

Abkürzungen:

[1] Te (chemisches Zeichen)

Herkunft:

[1] von lateinisch tellus für Erde

Oberbegriffe:

[1] Halbmetall, chemisches Element
[1] Chalkogen

Beispiele:

[1] Tellur ist ein selten vorkommendes Element.
[1] „Die elektrische Leitfähigkeit lässt sich wie bei allen Halbleitern durch Temperaturerhöhung oder Belichtung steigern, dies führt bei Tellur jedoch nur zu einem geringen Anstieg.“[1]

Wortbildungen:

Tellurat, Tellurdioxid, Tellurhexafluorid, Tellurid, Tellurmonoxid, Tellursäure, Tellurtrioxid, Tellurverbindung, Tellurwasserstoff

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Tellur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tellur
[1] canoo.net „Tellur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTellur
[1] The Free Dictionary „Tellur

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Tellur

Ähnliche Wörter:

Teller