Abfahrt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abfahrt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Abfahrt die Abfahrten
Genitiv der Abfahrt der Abfahrten
Dativ der Abfahrt den Abfahrten
Akkusativ die Abfahrt die Abfahrten
[1] Die Abfahrt des "Twin City Liner" erfolgte pünktlich
[5] Verkehrsschild für die Abfahrt 672 auf der Deutschen Autobahn A5

Worttrennung:

Ab·fahrt, Plural: Ab·fahr·ten

Aussprache:

IPA: [ˈapˌfaːɐ̯t], Plural: [ˈapˌfaːɐ̯tən], [ˈapˌfaːɐ̯tn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abfahrt (Info), Plural: Lautsprecherbild Abfahrten (Info)

Bedeutungen:

[1] Beginn einer Fahrt (meist zu einem bestimmten Zeitpunkt oder ab einem bestimmten, örtlich festgelegten Punkt)
[2] abwärts gerichtete Schräge zum Hinabfahren oder Herabfahren mit einem Fahrzeug, Sportgerät oder Ähnlichem
[3] die Fahrt nach unten, die Fahrt herab oder hinab
[4] Kurzform für: Abfahrtslauf, eine Sportdisziplin beim Skilaufen
[5] von einer Autobahn wegführende Straße; Ausfahrt

Abkürzungen:

[1] Abf.

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs abfahren bei Konversion des Verbstammes

Synonyme:

[1] Fahrtbeginn, Start, Abreise
[2] Bahn, Berg, Berghang, Böschung, Delle, Gefälle, Hang, Hügel, Hügelhang, Idiotenhang, Idiotenhügel, Neige, Neigung, Rampe, Schräge, Schräggelände, schiefe Ebene, Senke, Tal, Talhang
[4] Abfahrtslauf, Abwärtsfahrt, Schussfahrt
[5] Autobahnabfahrt, Autobahnausfahrt

Gegenwörter:

[1] Ankunft
[2, 3] Auffahrt
[5] Zufahrt

Oberbegriffe:

[1, 3] Bewegung
[2] topografisches Objekt
[4] Skisport, Wintersport, Sport, Körperkultur, Freizeitbeschäftigung, Freizeit, Kultur
[5] Autobahn

Unterbegriffe:

[2] Bobbahn, Rodelbahn
[4] Damenabfahrt, Herrenabfahrt

Beispiele:

[1] Abfahrt 9.52 Uhr, Hamburg-Hauptbahnhof, Gleis 5
[2, 3] Die Abfahrt wurde immer steiler.
[3] Eine Abfahrt in den Schacht könnte an jedem Tag die letzte sein, denn der Bergbau in manchen Gegenden ist mit einem hohen Risiko für Leib und Leben verbunden.[1]
[4] Mit dem überraschenden Sieg des Südtirolers Werner Heel endete die erste von zwei Weltcup-Abfahrten im norwegischen Kvitfjell.[2]
[4] Die Abfahrt findet statt am Samstag nun erst am Sonntag um 13:00 Uhr statt, weil für diesen Tag die Prognosen deutlich besser sind als für Samstag.[3]
[4] Die US-Amerikanerin hatte Samstag die Abfahrt überlegen mit 62 Hundertstel Vorsprung auf die Kanadierin Kelly Vanderbeek (Kan) gewonnen.[4]
[5] Der Hinweis auf die Gutsschänke Neuhof bei der Abfahrt Langen südlich Frankfurt ist ebensowenig vergessen wie der Blaubeurer „Forellenfischer".[5]
[5] Dagegen erscheint mir, nach der Landung aus Chicago, Miami, San Franzisko, das Stück Autobahn zwischen Frankfurter Kreuz und Abfahrt Aschaffenburg wie ein einziger Alptraum.[6]
[5] Nach Angaben des Touringclubs blieben Dienstag früh zahlreiche Lkw auf der schneeglatten Fahrbahn auf der Westautobahn vor der Abfahrt Salzburg Mitte und bei Salzburg Nord hängen.[7]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] angekündigte, beschleunigte, fahrplanmäßige, gleichzeitige, nächste, pünktliche, verfrühte, verschobene, verspätete, vorverlegte Abfahrt
[3, 4] herausfordernde, kurvenreiche, langsame, schwierige, steile, vereiste Abfahrt

Wortbildungen:

abfahrtbereit, Abfahrtsbefehl, Abfahrtsgleis, Abfahrtshang, Abfahrtsignal, Abfahrtskelle, Abfahrtslauf, Abfahrtsläufer, Abfahrtsläuferin, Abfahrtsmöglichkeit, Abfahrtsort, Abfahrtspiste, Abfahrtsplan, Abfahrtsrennen, Abfahrtssieg, Abfahrtssieger, Abfahrtssignal, Abfahrtsski, Abfahrtsstelle, Abfahrtsstrecke, Abfahrtstafel, Abfahrtstag, Abfahrtsteam, Abfahrtstermin / Abfahrttermin, Abfahrtstrainer, Abfahrtstraining, Abfahrtsweg, Abfahrtsweltcup, Abfahrtsweltmeister, Abfahrtstag, Abfahrtszeit / Abfahrtzeit, Abfahrttafel, Abfahrttermin, Abfahrtzeit, Abfahrzeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[4] Wikipedia-Artikel „Abfahrt
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Abfahrt
[1, 2, 4, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abfahrt
[1, 3, 5] canoo.net „Abfahrt
[1, 3, 5] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbfahrt

Quellen:

  1. Daniel Becerril/Reuters: Bergleute in Nordmexiko. Das Leben riskieren, um zu überleben. In: Zeit Online. 8. Februar 2013, ISSN 0044-2070 (Seite 3. Wirtschaft: Bergbau; Mexiko; Kohleförderung., „Abfahrt“ URL, abgerufen am 24. November 2013).
  2. ag/red: Ski Alpin: Bode Miller zieht davon. In: DiePresse.com. 29. Februar 2008 (URL).
  3. Ski alpin: Wengen-Abfahrt erst am Sonntag. In: DiePresse.com. 9. Januar 2008 (URL).
  4. ag./mhk: Ski Alpin: Sieg-Premiere, Sturz-Dacapo. In: DiePresse.com. 10. Februar 2008 (URL).
  5. Autobahn mit Abwechslung. In: Zeit Online. Nummer 02/1961, 6. Januar 1961, ISSN 0044-2070 (URL).
  6. Rudolf Braunburg: DC 10 oder Toyota?. In: Zeit Online. Nummer 21/1980, 16. Mai 1980, ISSN 0044-2070 (URL).
  7. APA: Schnee führte zu Behinderungen und Unfällen. In: DiePresse.com. 25. März 2008 (URL).

Ähnliche Wörter:

Abfuhr, Anfahrt, Ausfahrt