ex

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ex (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

Imperativ Singular: exe

Worttrennung:

ex

Aussprache:

IPA: [ɛks]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛks

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs exen
ex ist eine flektierte Form von exen.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „exen“ muss noch erstellt werden.

ex (Interlingua)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

ex

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] aus, von
 •  Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.

Sinnverwandte Wörter:

[1] ab, de

Gegenwörter:

[1] a, ante, apud, circa, circum, con, contra, desde, detra, (dum), durante, excepte, extra, foras, in, infra, inter, intra, juxta, malgrado, nonobstante, per, (por), post, presso, preter, pro, (prope), (propter), re, salvo, secundo, sin, sub, super, supra, sur, trans, ultra, verso, via

Oberbegriffe:

[1] preposition

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Interlingua-Wikipedia-Artikel „Grammatica de Interlingua#Preposition
[1] Wörterbuch Interlingua – Deutsch (»Dictionario Interlingua – germano«) im Interlingua-Wiktionary: »ex«
[1] Wörterbuch Interlingua – Englisch (»Dictionario Interlingua – anglese«) im Interlingua-Wiktionary: »ex« (Englisch)
[1] Wörterbuch Interlingua – Französisch (»Dictionario Interlingua – francese«) im Interlingua-Wiktionary: »ex« (Französisch)
[1] Wörterbuch Interlingua – Spanisch (»Dictionario Interlingua – espaniol«) im Interlingua-Wiktionary: »ex« (Spanisch)
[1] Wörterbuch Interlingua – Polnisch (»Dictionario Interlingua – polonese«) im Interlingua-Wiktionary: »ex« (Polnisch)
[1] Wörterbuch Interlingua – Katalanisch (»Dictionario Interlingua – catalano«) im Interlingua-Wiktionary: »ex« (Katalanisch)
[*] Suchergebnisse in der Interlingua-Wikipedia für „ex
[1] Thomas Breinstrup e Italo Notarstefano (red.): Interlingua dictionario basic. Union Mundial pro Interlingua (UMI), 2011, 256 pp., ISBN 978-2-36607-000-2, Seite .