iuxta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

iūxtā oder iuxtā (Latein)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

juxta

Worttrennung:

iux·ta

Bedeutungen:

[1] dicht dabei, nahe bei, nebenan
[2] metonymisch: ebenso, sowie, gleichmäßig

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Der kleine Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. G. Freytag, München 1969, Seite 287, Eintrag „iuxta“, Bedeutung I, adverbial
[*] A Latin Dictionary. Founded on Andrews’ edition of Freund’s Latin dictionary, revised, enlarged, and in great part rewritten by Charlton T. Lewis, Ph.D. and Charles Short, LL.D. Oxford. Clarendon Press. 1879. Stichwort „juxta“.

Präposition[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

juxta

Worttrennung:

iux·ta

Bedeutungen:

[1] örtlich, mit Akkusativ: nahe bei, dicht neben, nächst, an der Seite
[2] zeitlich, mit Akkusativ: unmittelbar an, unmittelbar zu
[3] bildlich: unmittelbar nach, nächst, fast wie

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „iuxta“ (Zeno.org)
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „iuxta
[*] A Latin Dictionary. Founded on Andrews’ edition of Freund’s Latin dictionary, revised, enlarged, and in great part rewritten by Charlton T. Lewis, Ph.D. and Charles Short, LL.D. Oxford. Clarendon Press. 1879. Stichwort „juxta“.