abante

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abante (Latein)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
abante

Worttrennung:

ab·an·te, keine Steigerung

Bedeutungen:

[1] räumlich, mit Akkusativ: vor etwas weg

Herkunft:

Ableitung zu der Präposition ante → la mit dem Präfix ab- → la[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „abante“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 7.

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „abante“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 7.

Adverb[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
abante

Worttrennung:

ab·an·te, keine Steigerung

Bedeutungen:

[1] räumlich: vorweg

Herkunft:

Ableitung zu dem Adverb ante → la mit dem Präfix ab- → la[1]

Beispiele:

[1] „Dextrum trigonum est, quod ab eo signo, a quo incipimus, retro est, sinistrum vero, quod abante;“ (Firm. math. 2, 22)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „abante“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 7.

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „abante“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 7.
  2. Iulius Firmicus Maternus; Wilhelm Kroll, Franz Skutsch (Herausgeber): Matheseos Libri VIII. stereotype 1. Auflage. Fasciculus prior libros IV priores continens, B. G. Teubner, Leipzig 1968 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana, Erstauflage 1897), Seite 69.