froh

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

froh (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
froh froher am frohsten
am frohesten
Alle weiteren Formen: froh (Deklination)

Worttrennung:

froh, Komparativ: fro·her, Superlativ: am frohs·ten, am fro·hes·ten

Aussprache:

IPA: [fʀoː], Komparativ: [ˈfʀoːɐ], Superlativ: [ˈfʀoːstn̩], [ˈfʀoːəstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild froh (Info), Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -oː

Bedeutungen:

[1] voller Freude

Herkunft:

„Froh“ geht eventuell auf die gleiche etymologische Wurzel zurück wie „Frosch“ (der Frosch hüpft). Die neuesten Ausgaben etymologischer Wörterbücher (Duden 2001, Kluge 2002) verraten Unsicherheiten.

Sinnverwandte Wörter:

[1] fröhlich, gut gelaunt, guter Stimmung, heiter

Gegenwörter:

[1] missmutig, traurig, unfroh

Unterbegriffe:

[1] heilfroh

Beispiele:

[1] Bin ich aber froh, die Steuererklärung ist fertig.
[1] Frohe Gesichter machen zufrieden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „froh
[1] canoo.net „froh
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfroh