frohgemut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

frohgemut (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
frohgemut frohgemuter am frohgemutesten
Alle weiteren Formen: Flexion:frohgemut

Worttrennung:
froh·ge·mut, Komparativ: froh·ge·mu·ter, Superlativ: am froh·ge·mu·tes·ten

Aussprache:
IPA: [ˈfʁoːɡəˌmuːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild frohgemut (Info)

Bedeutungen:
[1] froh gelaunt und mit frohem Mut, mit einer optimistischen Einstellung

Sinnverwandte Wörter:
[1] beschwingt, fröhlich, heiter, vergnügt, wohlgemut, zuversichtlich

Beispiele:
[1] Er packte seinen Rucksack und machte sich frohgemut an den Aufstieg.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „frohgemuth
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „frohgemut
[1] canoonet „frohgemut
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfrohgemut