frohes Schaffen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

frohes Schaffen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

fro·hes Schaf·fen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Gruß für eine gute Arbeitsmoral oder auch launischer Kommentar, der sich auf die anstehende Arbeit bezieht

Herkunft:

verkürzt aus „ich/wir wünsche(n) dir/Ihnen/euch ein frohes Schaffen“, die Wendung steht somit im Akkusativ

Beispiele:

[1] Ich wünsche dir ein frohes Schaffen auf der Baustelle.
[1] Ich geh dann jetzt - frohes Schaffen weiterhin!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „schaffen“ unter Beispiele und Wendungen 6.