Haufen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haufen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Haufen die Haufen
Genitiv des Haufens der Haufen
Dativ dem Haufen den Haufen
Akkusativ den Haufen die Haufen
[1] ein Haufen aus Schrott

Nebenformen:

veraltet: Haufe

Worttrennung:

Hau·fen, Plural: Hau·fen

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯fm̩], [ˈhaʊ̯fn̩], Plural: [ˈhaʊ̯fm̩], [ˈhaʊ̯fn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haufen (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Haufen (österreichisch) (Info)
Reime: -aʊ̯fn̩

Bedeutungen:

[1] mehrere Teile, Sachen an einem Ort übereinander geworfen, unsortiert abgelegt
[2] nur Singular: mehrere Menschen, zum Beispiel an einem Ort ungeordnet versammelt
[3] an exponierter Stelle liegender Kot, meistens von Tieren

Sinnverwandte Wörter:

[1] Menge, Stapel
[2] Menge, Masse, Auflauf, Ansammlung

Verkleinerungsformen:

[1] Häufchen, Häuflein, Häufel

Unterbegriffe:

[1] Abfallhaufen, Ameisenhaufen, Dreckhaufen, Dunghaufen, Heuhaufen, Kehrichthaufen, Kieshaufen, Komposthaufen, Laubhaufen, Maulwurfshaufen, Misthaufen, Müllhaufen, Sandhaufen, Sauhaufen, Scheiterhaufen, Scherbenhaufen, Schrotthaufen, Schutthaufen, Steinhaufen, Sternhaufen, Trümmerhaufen
[3] Hundehaufen

Beispiele:

[1] Der Haufen an Schrott im Vorgarten muss noch beseitigt werden.
[1] Wir haben immer noch einen Haufen an Problemen, die auf eine Lösung warten.
[2] Ein Haufen Menschen hatte sich da vor dem Rathaus versammelt.
[2] Auf die Anzeige hat sich ein ganzer Haufen in Frage kommender Spender gemeldet.
[3] Genau in diesen Haufen musste er treten.
[3] Der Sportplatz ist von den Haufen der Hunde der Nachbarschaft eingerahmt.

Redewendungen:

[1] über den Haufen fahren, über den Haufen rennen, über den Haufen schießen, über den Haufen werfen
[3] einen Haufen machen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] alles auf einen Haufen werfen, ein Häufchen Elend

Wortbildungen:

häufeln, häufen, Haufendorf, haufenweise, Haufenwolke, Häufchen


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haufen
[1] canoo.net „Haufen
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHaufen
[1, 2] The Free Dictionary „Haufen

Ähnliche Wörter:

kaufen, laufen, saufen, taufen