monte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

monte (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

il monte

monti

[1]

Worttrennung:
, Plural:

Aussprache:
IPA: [ˈmonte]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] der Berg
[2] der Haufen, die Menge

Herkunft:
von dem lateinischen Substantiv mons → la mit gleicher Grundbedeutung

Synonyme:
[1] montagna

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „monte
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „monte

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:
  • Plural des Substantivs monta
monte ist eine flektierte Form von monta.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag monta.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

monte (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
mon·te

Grammatische Merkmale:
  • Ablativ Singular des Substantivs mons
monte ist eine flektierte Form von mons.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag mons.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

monte (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
mon·te

Aussprache:
IPA: [ˈmõ.tɨ] (in Portugal)
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:
  • 1. Person Singular Präsens Konjunktiv des Verbs montar
  • 3. Person Singular Präsens Konjunktiv des Verbs montar
  • 3. Person Singular Imperativ des Verbs montar
monte ist eine flektierte Form von montar.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:montar.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag montar.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

monte (Sardisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

su monte

sos montes

Worttrennung:

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] nuoresisch: der Berg

Herkunft:
von dem lateinischen Substantiv mons mit gleicher Bedeutung

Beispiele:

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Berg
[1] Sardischer Wikipedia-Artikel „monte
[1] Guido Mensching: Einführung in die sardische Sprache. 3. Auflage. Romanistischer Verlag, Bonn 2004, ISBN 3-86143-149-1, Seite 29