Benutzer Diskussion:Akybgd

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Akybgd!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind auf der »Hilfeseite« zusammengestellt. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer wenden – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du linguistische Fragen haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt – deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennenzulernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Susann Schweden (Diskussion) 00:31, 22. Dez. 2019 (MEZ)[Beantworten]

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

deine Übersetzungen[Bearbeiten]

hi, danke für deine Übersetzungen. Bitte achte darauf, dass die letzte Form nicht mit einem Komma , aufhört. Da kommt ja nichts mehr hinterher... mlg Susann Schweden (Diskussion) 00:35, 22. Dez. 2019 (MEZ)[Beantworten]

deine Übersetzungen mk, sr[Bearbeiten]

hi, danke für die vielen Übersetzungen. Leider ist es nur überwiegend ok, es sind oft Flüchtigkeitsfehler dabei. Da wird einen Blank vergessen, oder du nimmst eine Bedeutungsnummer doppelt auf. Dann muss ich oder wer anders immer korrigieren :( Aber das wird schon..... mlg Susann Schweden (Diskussion) 09:28, 4. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]

deine Übersetzungen[Bearbeiten]

hi, bei Raubtier stimmt mal wieder die Form bei den Übersetzungen nicht. Zwei Bedeutungen werden durch ; getrennt. Bitte mach es doch gleich richtig, du kannst das doch inzwischen. Es liegt nicht am Können, es liegt am Wollen :) -> dann muss ich nicht rumnölen :) und dier hinterherkorrigieren. Und wir hätten einen richtig schönen Übersetzungsblock, der allen anderen nach dir ein gutes Beispiel zum Nachahmen ist mlg Susann Schweden (Diskussion) 10:49, 22. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]

deine mejl an mich und dein dort ausgedrückter Wunsch und mein NEIN[Bearbeiten]

hi, du möchtest ja, bzw hast nix dagegen, dass ich aufzeige, wo du etwas besser machen kannst. Deshalb hast du mir privat ne mail geschrieben. Dadurch habe ich verstanden, dass du gerne mitmachen möchtest. Hier dabeisein ist schon klasse, kann ich nur so rückmelden. Also, wenn du weiterhin dabeisein möchtest und dich bemühst, die Formalien einzuhalten, die ja nun nicht allzu kompliziert sind, dann man tau. Also für die schwer von Kapitsche noch mal: 1 Bedeutung und 2 Übersetzungen trennen wir mit Komma. 2 Bedeutungen, die je ihre Übersetzung bekommen, trennen wir mit Semikolon. Ok, zu schwierig? Schau nach, wie andere es vor dir machen. Vielleicht kannst du einfach nachmachen? Imitieren? Dann wird es vermutlich meist richtig sein. Jetzt ist es zu häufig falsch, also auf jeden Fall, um Zufall zu sein. Du schreibst heute, nach unserer 'privaten' mejl-Diskussion trotzdem so einen Schwachsinn hier:

nachdem ich es erklärt habe. So doof kann man nicht sein. Respektive, so dumme Autoren brauchen wir nicht, versus so desktruktive Autoren wollen wir hier schon überhaupt nicht haben. Was hast du dir bloß dabei gedacht? Vergangenheitsbewältigung? Nachträgliche Absolution? Anerkennung? Also ich werde in Zukunft gegen den Typ mit dem Namen Akybgd sein, weil du mein Vertrauen missbraucht hast. Ich bin jetzt deine Gegnerin. Du hast bei mir viel gutzumachen. Geschirr kitten, bevor es eventuell ein Weiter gibt mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:00, 23. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]

@Susann: Ich bin seit einiger Zeit und jetzt wieder verstärkt zugange, derartige Fehler zu suchen (es gibt mutmaßlich noch weit über tausend) und stelle fest, dass sie bei unterschiedlichsten Sprachen auftreten und – wie es aussieht – von unterschiedlichsten Benutzern gemacht wurden. Umso mehr halte ich die obenstehende Wortwahl einer Administratorin in aller Öffentlichkeit für absolut unpassend und warte immer noch auf eine angemessene Entschuldigung beim Angesprochenen genau hier auf seiner Diskussionsseite. Gruß euch beiden, Peter -- 14:59, 29. Mär. 2020 (MESZ)[Beantworten]
also ich und das Nachdenken, es führt doch immer mal wieder zu was Interessantem -> du bist nicht neu, du bist ein ehemalig sehr aktives Mitglied in unserer wiki-community, ha, du kannst viel, du kannst dich auch ausdrücken, so dass es Themen trifft, du weißt exakt, in welchem Umfeld du dich bewegst. Du hast Form drauf und kannst deshalb 'einen Millimeter' neben der Form landen. Also nicht einen Meter daneben. Just genau soviel daneben, dass es interpretierbar bleibt. Ok, clever. Das wird ja geradezu spannend, wer bist du? Es gibt so viele Ex, an die ich mich erinnere. Wir werden sehen. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:46, 23. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]
ach, ich hab da doch keinen Bock drauf, mach man wie du denkst, mich schert es nicht, ich werde nicht wieder drauf zurückkommen, schönen Abend noch Susann Schweden (Diskussion) 23:27, 23. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Kuckuck[Bearbeiten]

ups, wie klasse du Deutsch kannst, in all den Nuancen, also so toll, dass du eine Bedeutung 4 beifügst beim Lemma Kuckuck. Natürlich in falscher Form, fett geschrieben, hast du ausgewählt, um eben fett darauf zu zeigen, dass du das leider nicht kannst, mit den Regeln hier. Du ein Dummbatz bist. Weder Lesen noch Abschreiben kannst. Wer hätte das gedacht, bei jemandem, der hier nicht antwortet und mit falschem, bzw deutlich fehlerhaftem Deutsch eine Mail an mich schreibst. Komisch. Wirklich typ Nachdenkenswert. mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:52, 30. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]


Lieber Susan

Ich schreibe dir, mit der Hoffnung, dass dich meine E-Mail erreicht. Ich sehe, es interessiert dich sehr. Ich wollte noch Gentleman sein, aber du beleidigst mich wieder, also muss es sein.

Wie ich schon sagte ich bin hier neu (ob du mir glaubst oder nicht, ist mir egal).

Was mich bewegte mit Übersetzen zu beginnen?

Wiktionary hat mir in Vergangenheit viel geholfen Deutsch zu lernen, dann hatte ich gedacht es wäre schon etwas zurück zu geben und ausserdem ist eine super Ablenkung vom Rauchen.

Ich komme aus der Welt der Technik mit dem Fokus auf Lasertechnologie.

Ich beschäftige mich als Hobby mit Etymologie und in letzter Zeit mit der Genetik.

Wieso ich dir diese und vorherige E-Mail an Susan Schweden schreibe?

Der Grund ist einfach, ich sah keine Option Antworten. Ich sah nur die Möglichkeit Bearbeiten und Abschnitt hinzufügen. Beide Optionen schienen mir unlogisch für normale persönliche Kommunikation. Mit den häufigsten gestellten Fragen, hat es nicht geklappt. Dann habe ich zufälligerweise in der linken oberen Ecke des Monitors E-Mail an diese Benutzerin senden gesehen. Und dann stell dir mal vor meine Sünde, ich habe mich gewagt, dir zu schreiben und um Hilfe zu bitten. Was genau hast du gemeint und was ich konkret tun soll, dir die Arbeit und Leben einfacher zu machen. Das war ehrlich gemeint, aber statt Hilfe oder mir konkrete Anweisungen geben, Susan erwies sich als mächtige Hellseherin, die durch Netzwerk sieht. Du hast mich „durchgeschaut“, nach einer mein E-Mail, hast du meine ganze „dunkelste“ Vergangenheit lesen können. Und du hältst dich mit deiner Überreagierung für normal und was Besseres!???

Weil du eine Gelegenheit sahst den Frust abzubauen, erteiltest du dir noch das Recht mich zu beleidigen. Dabei hast du übersehen, dass du nicht mein Familienmitglied bist und zu meinem Freundeskreis zählst du auch nicht, damit ich dir deine Einbildung tolerieren muss. Ich weiss es nicht was du für negative Erfahrungen hattest, so was will ich auch nicht wissen. Eins ist sicher, wir haben nicht zusammen Suppe gegessen.

Und wenn dich noch interessiert, versuche ich die Problematik kurz zu fassen:

Deutsch ist in eine agglutinierende Sprache.

Serbisch ist in eine fusionierende (flektierende) Sprache mit deutlichen analytischen Elementen, wie die meisten übrigen slawischen Sprachen.

Durch flektierte Form in all den Nuancen, der flektierbaren Wortarten (Nomen, Artikel, Verben, Adjektive, Pronomen und Numerale) sind enorm viel Wörter und Ausdrucken, die im Deutschen nur zum Teil mit einem gewissen Mass definiert sind, oder gar nicht existieren. Genau solche Wörter zerrissen mir den Kopf und dann springe ich zu den Worten, die 1 zu 1 mit Synonymen zu übersetzen sind. Das ist Verschnaufpause für mich und ich bleibe effizient.

z. B. einfach 1 zu 1 drei Wörter mit gleicher Bedeutung 100% also Synonyme

der Hund - *Serbisch: [1] пас (pas→ sr m, куче (kuče→ sr m, кер (ker→ sr m

bellen - *Serbisch: [1] лајати (lajati→ sr, nur für Welpen im Deutschen еxistiert nicht mal 100% кевче (kevče→ sr

Kleinstadt - *Serbisch: [1] мали град (mali grad→ sr, варош (varoš→ sr

Zweite Übersetzung auf einer Skala von 0 bis 100, trifft nur etwa 40%-60% je nach Kontext in den Satz und abhängig von dem Grossen, Urbanisierung und eventuell die Lage der Stadt. Also es wird als separate Begriff gesehen, der mit gewissen Mass als Synonyme betrachtet werden kann.

Nach meinem Kriterium, wenn ein Wort auf einer Skala trifft nur von 30% bis 80%, sehe ich problematisch, dass man das Wort verwechseln kann. Unter 30% sehe ich es, als Ausnahme und muss nicht erwähnt werden.

Jetzt kennst du alle meine dunklen Geheimnisse…

Ich habe fast vergessen… Apropos ob ich „dumm bin“, es kann sein. Aber es steht dir nicht zu, mir so was zu sagen, denn es fehlt dir die nötigen Qualifikationen, denn noch bist du keine Ärztin. So dass du nicht ernst genommen wirst. Dass du dir Eingebildet hast, dass du das Wissen mit dem Löffel gegessen hast und intelligent und cool bist… Schön für dich, finde nur noch einen Freund, der dich dulden kann und vermehre dich. Ich meine schade für die Intelligenz oder? Man sagt, es tut gut auch den Frust rauszulassen. Wie auch immer…

Mit 1000% Sicherheit, solltest du einen Psychiater aufsuchen, so schnell wie möglich. ASAP

Ich wäre froh in der Zukunft, du verschonst mich mit deinen Schreiben für immer, egal ob die loben oder donnernd sind. Erteile mir keine rechte oder irgendetwas was dir Kopfschmerzen machen könnte. Ich mache dir schon jetzt Probleme, stellt dir nur mal vor noch etwas Zehnfache, Zwanzigfache oder noch mehr. Mach kein Fehler, die du später bereuen kannst.

Ich wünsche dir einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.


Freundliche Grüsse

Akybgd

ok, habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen, danke auch für die Rückmeldung. Ich finde es sehr wichtig, öffentlich auf den Diskussionsseiten zu diskutieren. Du erläuterst deine Position sehr anschaulich. Aber es erklärt noch immer nicht, wieso du so wiederholt reine kleine Formfehler machst. Es gibt dafür eben nur genau zwei Erklärungen: kann nicht oder will nicht. Eine von beiden muss vorliegen. mlg Susann Schweden (Diskussion) 23:05, 31. Jan. 2020 (MEZ)[Beantworten]


würde mich freuen, wenn du hier weiter mit Übersetzungen beiträgst. Sie waren ja immer inhaltlich eine echte Bereicherung für das wiki. Danke dafür. Wir hatten ja nur Zwist bei der Form. Aber nun, aber vielleicht, hast du dich umgeschaut, wie andere ihre Übersetzungen beisteuern? Das so machen, dass es gleich gesichtet wird? Es ist hier keine Geheimwissenschaft oder Auswahl, wer wie beitragen darf. Alles steht in der Hilfe und in Beispieleinträgen. Wir sind eine Gruppe von Enthusiasten, die das wiki gut und umfangreich machen möchten. Mach doch mit :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:10, 5. Feb. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Typographie bei Bedeutungszuordnung[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,

könntest Du bitte so nett sein und bei zukünftigen Übersetzungen auf die korrekte Typographie der Bedeutungszuordnung achten? Siehe z. B. diese Korrektur von meinem Bot.

Also bitte anstatt z. B. [1-3] immer [1–3] eintragen. Das Zeichen „–“ findest du unterhalb des Bearbeitungsfensters über dem Button für „Änderungen veröffentlichen“ im Kasten, in welchem vorne „Einfügen:“ steht. Dort nimmst du dann bitte gleich links vom … den kürzeren – (als bitte nicht „—“).

Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:05, 21. Feb. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Danke Udo, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

Gruss Akybgd (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von AkybgdDiskussionBeiträge ° --23:52, 23. Feb. 2020 (CET))

Signatur[Bearbeiten]

Hallo und vielen Dank für deine Diskussionsbeiträge. Im Wiktionary ist es üblich, diese zu signieren. Dazu schreibst du einfach --~~~~ dahinter. Alternativ kannst du auch mit dem Signatur-Icon Signatur und Zeitstempel oberhalb des Bearbeitungsfensters die vier Tilden einfügen. Die Software wandelt die Tilden beim Speichern automatisch in deinen Benutzernamen oder deine IP-Adresse und einen Zeitstempel um. --Udo T. (Diskussion) 23:24, 4. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Danke Udo T. Ich werde es mir merken und gleich anwenden. Gruss --Akybgd (Diskussion) 00:34, 5. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Ausspracheangaben[Bearbeiten]

Da ich es grundsätzlich begrüßen würde, dass Dir bald der passive Sichterstatus (automatisch?) zuerkannt wird, möchte ich Dich bitten, vorerst von Ausspracheangaben deutschsprachiger Wörter abzusehen, vgl. Diskussion:Makedonisch#Aussprache. Gruß, Peter -- 10:23, 5. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Oberbegriffe[Bearbeiten]

Deklination, Flexion und Grammatik sind keine Oberbegriffe des Genitivs (Spezial:Diff/7607306) Die Erklärung findet sich hier. Gruß und weiterhin viel Spaß, Peter -- 13:54, 6. Mär. 2020 (MEZ) Hallo Peter, Danke. Ich habe gelesen, verstanden, akzeptiert und korrigiert. Apropos, mein Schreiben von gestern. Ich habe mal überlegt und noch mal nachgeschaut. Was ich geschrieben habe ist Quatsch (Unsinn). Ich bitte dich um Verzeihung, als hörbeeinträchtigte Person, IPA- Zeichen sind für mich nicht zu 100% nachvollziehbar (deswegen nutze ich sie nicht). --Akybgd (Diskussion) 14:29, 6. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Alles gut. Gruß, Peter -- 15:30, 6. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Transkription[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, nach dieser Änderung gibt es zwei Möglichkeiten 'тако' im Serbischen zu transkribieren: тако und tako. Kann das stimmen? Auch im Russischen gibt es Diskrepanzen. --Betterknower (Diskussion) 00:21, 7. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Noch etwas: bei den Übersetzungen wird stets [1, 2] statt [1–2] als Bedeutungsnummerierung verwendet.

Hallo Betterknower, тако und tako ist korrekter (für den Leser einfacher zu unterscheiden). Bei den Übersetzungen man spricht: A) [1, 2] vom ersten und zweiten Platz, aber nicht B) [1–2] vom ersten bis zweiten Platz, sondern C) [1–3] vom ersten bis dritten Platz usw. Ausserdem Option B) ist mir auch nicht logisch. Gruss--Akybgd (Diskussion) 12:39, 7. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Ja. Siehe auch hier. Gruß, Peter -- 14:11, 7. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Genau das meinte ich. Gruss--Akybgd (Diskussion) 21:11, 7. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Betterknower, ich komme nochmals zurück auf deine Frage тако und tako. Ich habe dir schon geantwortet und was ich sagen wollte ist: erstens тако ist in kyrillischer Schrift geschrieben, zweitens tako ist in lateinischer Schrift geschrieben. Auch im Russischen erstens так ist in kyrillischer Schrift und zweitens takist in lateinischer Schrift geschrieben. Ein Wort in zwei verschiedenen Schriften geschrieben. Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 01:08, 7. Apr. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Fahrschule[Bearbeiten]

Du darfst unsere Bemerkungen nicht als Kritik an Deiner Arbeit (miss-)verstehen. Sie sind nur Hinweise auf Punkte unseres umfangreichen Regelwerks, das m. E. kein Anfänger vollständig durchlesen kann, aus gegebenen Anlässen. Sieh es wie ein Fahrschüler, den man auf etwas hinweist, das er „falsch“ macht.
Gruß und weiterhin viel Spaß, Peter -- 10:21, 7. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Es ist in Ordnung. Gruss--Akybgd (Diskussion) 21:17, 7. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

heidnisch[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,
bitte achte bei deinen Übersetzungen auf die Wortart. Bei heidnisch hast du für Serbisch mit „ паганин (paganin→ sr“ (= Heide) übersetzt. Das ist falsch. Bitte gib das korrekte Adjektiv an. — Lieben Gruß Caligari ƆɐƀïиϠ 18:31, 14. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Hier hast Du bei einem Adjektiv ein Genus angegeben. Da kann auch etwas nicht stimmen. Gruß, Peter -- 18:34, 14. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Lexikon[Bearbeiten]

hm, was sollte denn das da jetzt? Es ist aber schon alt, vom 12. März, ich habe aber jetzt erst gesichtet, und da stand dann deine Übersetzung.
*{{mk}}: [1] {{Üt|mk|речник|[[rečnik]]}} {{m}}
wo kommt die Begründung für die [[]] her? So schreiben wir keine Übersetzungen in der Vorlage Üt. Susann Schweden (Diskussion) 21:16, 22. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

ah, das war ein Copyfehler? Susann Schweden (Diskussion) 21:24, 22. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Akybgd und auch an Susann (als Sichterin), siehe hierzu bitte Wiktionary:Teestube#Verlinkung von Umschriften. Dort hat Caligari auf ausdrückliche Nachfrage von mir geschrieben, dass eine automatische Verlinkung der Umschrift nur bei Serbisch und Serbokroatisch erfolgen soll, NICHT aber bei Mazedonisch. Bei Serbisch und Serbokroatisch sind auch keine Klammern mehr notwendig, da dies bei diesen beiden Sprachen nun automatisch über die Vorlage {{Üt}} gemacht wird. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:27, 22. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]
hatte ich natürlich nicht gelesen :) Danke für die Info. Noch mal für mich bitte zum Begreifen, Abnicken und Umsetzen:
{{mk}}: [1] {{Üt|mk|крзно|krzno}} verlinkt nicht auf krzno
{{sr}}: [1] {{Üt|sr|крзно|krzno}} verlinkt jetzt auf krzno
deshalb kann man sichten, wenn da steht: {{mk}}: [1] {{Üt|mk|крзно|[[krzno]]}} , damit das auch verlinkt?
bin dankbar für eine Antwort von dir, Udo, mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:43, 22. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Susann, bei Mazedonisch soll laut Caligari die Umschrift überhaupt NICHT verlinkt werden, weder automatisch noch manuell mit Klammern. Die Umschrift soll nirgends mehr mit Klammern manuell verlinkt werden; bei Serbisch und Serbokroatisch erfolgt die Verlinkung der Umschrift mittlerweile automatisch über Vorlage {{Üt}}. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:47, 22. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]
das ist doch mal ne klare Botschaft, also nach wie vor nie ein [[]] innerhalb der Vorlagen zu Ü. Danke! mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:49, 22. Mär. 2020 (MEZ)[Beantworten]

checkpage[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,

dir ist bei archaisch ein kleiner Fehler unterlaufen. In der Ü-Tabelle stimmen die Sprachkürzel nicht überein. Es ist kein großes Problem, möchte dich aber auf ein nützliches Helferlein hinweisen, das vor dem Abspeichern auf einen solchen Fehler und auch auf viele andere automatisch hinweist: Siehe dazu Hilfe:Seitenprüfung und Benutzer:Formatierer/checkpage FAQ. Du musst lediglich in deinen Benutzereinstellungen ein Häkchen bei CheckPage machen.

LG --Betterknower (Diskussion) 21:50, 17. Apr. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Hallo Betterknower, Ich danke dir für die Tipps und dass du mich aufmerksam gemacht hast. Ich wollte dir, schon längst schreiben oder besser gesagt fragen. Ob es wirklich stimmt (https://de.wiktionary.org/wiki/Zelt) auf Tschechisch stan. Nämlich auf: sr, hr, mk, ba und vielleicht sl, stan bedeutet die Wohnung. Zweites Wort, das mich interessiert ist (https://de.wiktionary.org/wiki/Heide), nämlich pohan ob dieses Wort auf Tschechisch auch andere Bedeutung hat und was genau bedeutet vřes. Ich würde gerne wissen, wenn du Zeit hast, es ist nicht dringend, kannst du mir schreiben. Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 23:23, 17. Apr. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,

was sollten denn bitte diese beiden Änderungen von dir?

Du kannst doch nicht einfach einen Teil des Lemmas im gesamten Eintragstext eliminieren, und das dann auch noch als passiver Sichter. Das grenzt ja schon fast an Vandalismus.

So etwas unterlässt du bitte in Zukunft oder fragst im Zweifel vorher nach.

--Udo T. (Diskussion) 02:42, 25. Jul. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Hallo Udo,

Ich schulde dir eine Erklärung, es war ein Missverständnis. Ich habe nie zuvor in meinem Leben "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" gehört. Ich kenne nur "Das Heilige Römische Reich" oder Sacrum Imperium Romanum. Ich schaute auch eine ältere Version: https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Heiliges_R%C3%B6misches_Reich_Deutscher_Nation&diff=1917429&oldid=1784023, wo ofensitlich ist, wie heisst H.H.R. in anderen Sprachen. Mit einem Klick auf den Link Wikipedia-Artikel „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation“ bin ich auf https://de.wikipedia.org/wiki/Heiliges_R%C3%B6misches_Reich gelandet. Im ersten Satz steht "Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium)[1]" und ich las nicht weiter. Dies reichte mir und es gab keinen Zweifel mehr, dass jemand vandalierte. Ich wollte nützlich sein und deswegen hatte ich Änderungen gemacht. Gruss --Akybgd (Diskussion) 21:11, 9. Aug. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail[Bearbeiten]

Hallo Akybgd: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail! Betreff: "The Community Insights survey is coming!" Sollten Sie noch Fragen haben, dann schicken Sie einfach eine Mail an surveys@wikimedia.org.

(Please check your email! Subject: "The Community Insights survey is coming!" If you have questions, email surveys@wikimedia.org.)

Sorry for the inconvenience, see my explanation here.

MediaWiki message delivery (Diskussion) 20:16, 24. Sep. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Hinweis[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,

ich hoffe mal, dir fällt auf, dass in letzter Zeit Caligari öfters deine Bearbeitungen immer wieder mal korrigieren muss.

Es wäre schön, wenn du dir anschauen würdest, was und wieso Caligari ändert und dass du diese Korrekturen und Hinweise von Caligari dann bei zukünftigen Bearbeitungen von dir berücksichtigst.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:48, 27. Sep. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Hallo Udo T.,

Ja, ist mir schon aufgefallen. Für ein paar Sachen, bin ihm dankbar, aber für einige, brauche ich eine Erklärung, wieso tut er so was?

Ich werde morgen oder übermorgen, unter die Lupe nehmen, was er alles geschrieben hat und dazu Stellung nehmen. Bis dann wäre ich froh, wenn er nicht weiter korrigiert.

Gruss--Akybgd (Diskussion) 19:04, 27. Sep. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Bosnisch - Kyrillisch[Bearbeiten]

Hallo Akybgd! Gibt es einen Grund, warum du bosnische Übersetzungen im kyrillischen Alphabet angibst? Obwohl beide Alphabete offiziell verwendet werden, scheint das lateinische Alphabet häufiger gebraucht zu werden. Moderne Wörterbücher und Grammatiken verwenden das lateinische Alphabet. Daher würde ich Übersetzungen ins Bosnische auch in diesem angeben. Aber vielleicht übersehe ich ein Argument? --Trevas (Diskussion) 16:36, 19. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Ja es gibt ein guter Grund. Es ist mehr als man denkt. Mit dem Thema komme erst in ein paar Tage. Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 17:06, 19. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo

Ich bin nicht froh, überhaupt darüber diskutieren zu müssen. Bevor, wir über das Thema diskutieren wollen, möchte ich zunächst betonen, das ich aus einer multikulturellen Familie stamme.

Zurück zum Thema Bosnisch - Kyrillisch. Der erste Grund) In den obigen Schreiben, sehe ich kein Argument. Im Gegenteil du widersprichst dich. Ich zitiere dich: "Obwohl beide Alphabete offiziell verwendet werden, scheint..." Für wen scheint das, wen ich fragen darf? Für mich scheint gar nicht. Für mich ist Fakt, man verbitet kyrillische Schrift. Damit wir etwas klarstellen, es ist nicht so, dass ich nur auf kyrillisch schreibe, sonder ich schreibe kyrillisch und lateinisch.

Aber kyrillisch stört und diese eigenwillige Interpretation, zufällig oder absichtlich spiegelt sich 100%) mit der Proklamation des Ustascha-Hauptmannes (poglavnik) Ante Pavelić vom 25. April 1941, die "die Verwendung des kyrillischen Alphabets im Gebiet des Unabhängigen Staates Kroatien (NDH) verbietet. In dieser Zeit 1941- 1945 Bosnien und Herzegowina war Okkupiert von der Kroatien (NDH).

Für alle die nicht Wissen NDH (National-Faschistische Staat Kroatien 1941-1945).

Ustasche = Kroatische SS-Einheiten.

Ustascha-Hauptmann (poglavnik) Ante Pavelić, als vergleich in gleicher Zeit Nationalsozialismus Deutschlands - Reichsführer SS Heinrich Himmler. Es waren ebenfalls Strafbestimmungen für die Verwendung des kyrillischen Alphabets vorgesehen. Konzentrationslager, nach einiger Zeugenaussagen sofortige Erschiessung usw.

Heute 75 Jahre nach zweitem Weltkrieg, jemand bei Wiktionary versucht seine (Ante Pavelić) krankhafte Träume zu verwirklichen. Was soll ich denken, oder was soll ich noch sagen?

Der zweite Grund) Ich sehe eher die eigenwillige Interpretation, mit anderen Worten, dieser Fakt beide offizielle Alphabete tut man bewusstlich Diskriminieren, Umgehen und Ignorieren.

Gegen die Behauptung das lateinische Alphabet wird häufiger gebraucht und fortgeschrittene Islamisierung der Gesellschaft Bosnien und Herzegowina, durch Wortschatz und mit arabischer Schrift (der kyrillische, oder sogar kyrillische und lateinische ersetzen soll) Referenz (Link):(https://de.euronews.com/2018/04/24/bosnien-herzegowina-buhne-auslandischer-machtspiele)Zugriff 21.10.20 und Salafismus (ultrakonservative Strömung innerhalb des Islam), die Institutionen Bosnien und Herzegowina waren gezwungen zu reagieren.

Mit dem Dokument "POLITIK DER VERWENDUNG VON SPRACHEN UND SCHRIFTEN" Nummer: 01-02-2-1297/17, Sarajewo, 29.12.2017 Jahr. Referenz (Link): (http://www.ads.gov.ba/v2/attachments/4659_politika-upotrebe-jezka.pdf)Zugriff 21.10.20. Ich habe der zweite Satz, des ersten Absatzes übersetzt.

DE: Jedoch, das Verwaltungsgesetz ("Amtsblatt von Bosnien und Herzegowina", Nr. 32/02, 102/09 und 72/17) in Artikel 5. sieht jedoch vor, dass bosnische, kroatische und serbische Sprachen von Verwaltungsbehörden gleichermaßen als Amtssprachen verwendet werden. (Absatz 1) und die offiziellen Schriften in den Verwaltungsorganen sind kyrillisch und lateinisch (Absatz 3).

BS: Međutim, Zakonom o upravi (,,Službeni glasnik BiH", br.32/02, 102/09 i 72/17), u članu 5. je propisano da su organima uprave u ravnopravnoj upotrebi kao službeni jezici bosanski, hrvatski i srpski jezik (stav 1.), a službena pisma u organima uprave su ćirilica i latinica (stav 3.).

Ich hoffe, dass ich genug gesagt habe, wenn es Frage gibt, werde ich versuchen die zu beantworten.

Ich wünsche euch allen einen angenehmen Abend--Akybgd (Diskussion) 16:22, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Infoping an Trevas. --Udo T. (Diskussion) 16:26, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Vielleicht auch interessant in diesem Zusammenhang: im bosnischsprachigen Wiktionary (https://bs.wiktionary.org/wiki/Po%C4%8Detna_strana), wie auch in der bosnischsprachigen Wikipedia (https://bs.wikipedia.org/wiki/Po%C4%8Detna_strana) wird offensichtlich nicht kyrillisch geschrieben. Wenn also Akybgd hier bei uns bosnische Übersetzungen im kyrillischen Alphabet einträgt, dann führen solche Links zum bosnischsprachigen Wiktionary natürlich immer ins Leere. Allein von daher wäre es wohl deutlich sinnvoller, bosnische Übersetzungen hier bei uns nur im lateinischen Alphabet einzutragen.
P.S.: Und politische Betrachtungen, egal welcher Art, sollten hierbei meines Erachtens überhaupt keine Rolle spielen...
Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:43, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Akybgd, da wie Udo T. anführt sowohl die bosnischsprachige Wikipedia als auch das bosnischsprachige Wiktionary, ebenso die Wörterbücher von Čedić, Jahić und Halilović sowie die meisten Zeitungen das lateinische Alphabet verwenden (vgl. w:List of newspapers in Bosnia and Herzegovina), ist mein oben geäußerter Eindruck wohl berechtigt. Zudem steht im Eintrag Bosanski jezik: „Pisma bosanskog jezika su latinica i ćirilica, mada se ćirilica sve slabije koristi.“ Auch das von dir angeführte Zitat verwendet das lateinische Alphabet. Aus diesen Gründen würde ich bosnische Übersetzungen zuerst im lateinischen und dann im kyrillischen Alphabet angeben. Einen angenehmen Abend, --Trevas (Diskussion) 18:07, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Hallo Trevas, Akybgd und auch Caligari, wenn Du, Trevas, schreibst „Aus diesen Gründen würde ich bosnische Übersetzungen zuerst im lateinischen und dann im kyrillischen Alphabet angeben.“, würde das dann bedeuten, dass in diesem Fall eine bosnische Übersetzung ebenfalls mit der Vorlage {{Üt}} eingetragen werden kann/soll, in diesem Fall dann aber im 1. Teil von Üt die Übersetzung im lateinischen Alphabet eingetragen wird und im 2. Teil dann im kyrillischen Alphabet? Also beispielsweise dann

so?

Mir ist klar, dass es eigentlich eher umgekehrt gedacht ist, aber wäre „астронаут“ nicht einfach auch eine Transliteration (und zwar die ins kyrillische Alphabet) von dem „astronaut“ (im lateinischen Alphabet)?

Ich frage auch deshalb, weil die Alternative ja dann ein

wäre, was mir dann aber irgendwie redundant erscheinen würde.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:09, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Ich würde {{Üt|bs|astronaut|астронаут}} vorschlagen, wobei beide Wörter verlinkt werden wie bei астронаут (astronaut→ sh. Gruß --Trevas (Diskussion) 10:06, 22. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo Trevas, ich möchte aber zu bedenken geben, dass diese Funktionalität (also interne Verlinkung der Transliteration) nach einer vergangenen Diskussion nur für Serbisch (sr) und Serbokroatisch (sh) in der Vorlage {{Üt}} eingebaut wurde. Außerdem: das wäre dann ja nur eine interne Verlinkung. Die Verlinkung bei dem Pfeil ins andere Wiktionary (hier also bs. wiktionary) würde bei Deinem Vorschlag dann mit dem 1.Teil (also der kyrillischen Schreibweise) erfolgen obgleich im bs.wiktionary die Lemmas offensichtlich nur im lateinischen Alphabet angelegt werden. Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:44, 23. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo macht Ihr bitte nichts davon. Ich werde gar nicht Bosnisch eintragen und das Problem ist gelöst.--Akybgd (Diskussion) 16:06, 23. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
also aktuell hast du ja mehr Interesse in wen, dsb, hsb. mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:55, 23. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Ansage[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, so geht das aber nun wirklich nicht weiter. Einen Abschnitt weiter oben, als ich dich auf die Änderungen von Caligari hingewiesen habe, hast du geschrieben „Ich werde morgen oder übermorgen, unter die Lupe nehmen, was er alles geschrieben hat und dazu Stellung nehmen. Bis dann wäre ich froh, wenn er nicht weiter korrigiert.“. Das war am 27.09.2020 und du hast bis heute nicht geantwortet.

Nun versuchst du ziemlich offensichtlich dasselbe bei der Nachfrage von Trevas und du schreibst „Mit dem Thema komme erst in ein paar Tage“. Daraus werden dann wohl auch Wochen oder gar Monate, oder wie soll man das verstehen?

So kann das aber nun wirklich nicht weitergehen und deswegen gibt es von mir jetzt eine administrative Ansage:

Du wirst dich nun bitte zunächst mit der Nachfrage von Trevas befassen und seine Frage dann auch zeitnah beantworten. Außerdem wirst du dich bitte mit Caligari in Verbindung setzen und dich mit ihm (bitte ebenfalls zeitnah) absprechen und einigen, weshalb es von seiner Seite in letzter Zeit immer wieder Korrekturbedarf bei deinen Änderungen gab.

Und das wichtigste zum Schluss: Soweit und solange du dich nicht um die Nachfrage von Trevas und dich auch nicht mit Caligari geeinigt hast, wirst du nun bitte so nett sein und jede weitere Arbeit an Einträgen einstellen!!!

--Udo T. (Diskussion) 02:17, 20. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Guten Morgen Udo
Du hast Recht. Das muss ich unbedingt machen, ausserdem habe ich schon vor lange Zeit zugesagt. Deine Nachrichten habe ich nicht
gesehen, ich arbeite am kleinen PC (PC-Monitor). Gute Nacht--Akybgd (Diskussion) 02:53, 20. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo Udo
Kannst du mir bitte mein Benutzerkonto entsperren bitte.--Akybgd (Diskussion) 18:55, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo Akybgd, was ist mit den vielen Korrekturen von Caligari (wohl überwiegend auch Übersetzungen betreffend)? In dem Abschnitt oben, in dem ich dich darauf hinweise, das mit Caligari abzuklären, hast du noch nicht geantwortet. Es macht doch vorerst keinen Sinn, wenn du hier weiter Übersetzungen einträgst oder veränderst, die dann andere Benutzer wieder korrigieren müssen. Hier muss meines Erachtens also auch noch ein Konsens hergestellt werden. Es kommt jetzt wirklich nicht auf ein oder zwei Tage an; lass uns bitte erst alles klären, ok? Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:10, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Udo, um ganz ehrlich zu sein viele von diesen "angeblichen" Korrekturen mussten gar nicht sein. Oder besser gesagt einige Wörter haben nach "Korrekturen" gerade Sinn verloren. Das war der Grund weshalb ich der Wunsch geäussert hatte, dass er nicht weiter korrigiert. Ich begann zu Zweifeln ob er unsicher ist, oder vielleicht hat er die Sprache nur angelernt. Ich meine niemand ist perfekt. Es gab Wörter wo ich Caligari dankte, aber auch Wörter wo ich nach seiner Korrektur sprachlos blieb. Ich hatte so was verstanden Kroatisch und Serbisch sind nicht gleiche Sprache, deswegen hörte ich Kroatisch eintragen auf.
Was gerade läuft erlebe ich als Schikane und ich wäre froh du sendest mir E-Mail, Vorname und Name deinen Vorgesetzten. Ich werde eine Beschwerde schreiben.--Akybgd (Diskussion) 22:39, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo Akybgd, wir arbeiten hier alle freiwillig und ehrenamtlich mit; es gibt hier also keinen Vorgesetzten von mir. Ich habe dich aus folgendem Grund einstweilen für die Bearbeitung von Einträgen gesperrt: Obwohl es Hinweise gab, dass deine Bearbeitungen mitunter falsch sind und obwohl man dich darauf hingewiesen und dich gebeten hat, die Angelegenheiten zu klären, wolltest du die Anfragen offensichtlich einfach ignorieren und weitermachen wie bisher. Das war zumindest mein Eindruck, weshalb ich dich dann notgedrungen vorläufig gesperrt habe, um dich damit ganz einfach zu zwingen, die Sachverhalte in einem konstruktivem Dialog mit Trevas und Caligari abzuklären. Ich habe schon weiter oben geschrieben, dass es wenig sinnvoll ist, wenn du ständig Bearbeitungen vornimmst, die dann andere Benutzer später korrigieren müssen.
Du kannst natürlich jederzeit einen anderen Admin bitten, den Sachverhalt hier und dass ich dich deswegen vorläufig gesperrt habe, zu überprüfen. Eine Liste aller Admins kannst du unter Wiktionary:Administratoren#Administratoren_im_deutschen_Wiktionary finden. Sollte ein anderer Admin die Sperre dann wieder aufheben, bevor das alles geklärt ist, dann werde ich das natürlich akzeptieren. Aber im Sinne dieses Projektes ist es meiner Meinung nach keinesfalls, wenn du permanent kontroverse Bearbeitungen vornimmst und auf Korrekturen und Hinweise nicht reagierst.
Gruß --Udo T. (Diskussion) 23:52, 21. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
hi Akybgd, ich bin es seit langem mal wieder, ich denke, es gilt im Einzelfall zu entscheiden, ob Caligaris Verbesserungen falsch oder ok waren. Waren sie in deinen Augen falsch, dann folgt ein normales Einigen zwischen zwei Autoren, welche Übersetzung treffender ist. Man setzt sich dann zu dieser einen, ganz speziellen Übersetzung auseinander. Auf der Diskussionsseite, die dazugehört, oder der Diskussionsseite eines der Autoren. Das ist die Erwartungshaltung. Tust du das nicht, denkt jeder, deine Übersetzung, die du beigesteuert hattest, war falsch. Und dann kommt es zu solchen Gesprächen wie hier, wo deine Kompetenz oder Genauigkeit in Frage gestellt sind.
waren Caligaris Korrekturen nicht falsch, wäre es eine Schutzbehauptung deinerseits, die sehr schlechtes Licht auf dich wirft. Letztlich ist es ja leicht zu sehen: gib ein paar Beispiele, wo du sprachlos warst, ob der mangelnden Qualität einer Korrektur. Danke. Es tut mir leid, dass du in so einer verfahrenen Situation gelandet bist. Vielleicht kommst du da am leichtesten wieder raus, wenn du die Richtigkeit derjenigen deiner Übersetzungen, die von Caligari korrigiert wurden, irgendwie belegen könntest. mlg Susann Schweden (Diskussion) 09:45, 22. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Pictogram voting info.svg Info: Hallo Akybgd, ich habe die Sperre für den Eintrags-Namensraum nun wieder aufgehoben. Ich habe zwar Caligari auch per Mail informiert, aber offensichtlich kann er derzeit nicht antworten. Ich möchte dich aber trotzdem bitten, dir die bisherigen Änderungen von Caligari, die er infolge deiner Änderungen an Übersetzungen vorgenommen hat, genau anzuschauen und dich dann später mit ihm abzusprechen, sobald er hier wieder beitragen kann. Sei bitte ebenfalls so nett und mache keine kontroversen Änderungen an den Übersetzungen, bis du dich mit Caligari geeinigt hast. Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:18, 23. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Hallo Udo, vielleicht wäre es am besten mit konkreten Beispielen. Ich muss die Wörter aussuchen. Ein Zeitraum werde ich nicht nennen. Aber ich mache es, nicht 100% sonder 1000%.--Akybgd (Diskussion) 16:50, 23. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]
Hallo Akybgd, schau dir einfach mal Caligaris Korrekturen vom 24.09.2020 - 28.09.2020 an, insbesondere diejenigen, in denen er dich in der Zusammenfassung erwähnt hat. Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:59, 23. Okt. 2020 (MESZ)[Beantworten]

Übersetzungen von Veda[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, in dem Eintrag Veda hast du Übersetzungen für ‚Wissen‘ eingetragen. Kannst du das bitte korrigieren. --Trevas (Diskussion) 13:49, 25. Okt. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Trevas, ich habe bereits korrigiert. Ich wäre froh, wenn du kurz ein Blick auf Diskussion Veda werfen könntest. Du und alle daran Interessierte.--Akybgd (Diskussion) 19:16, 25. Okt. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Veda[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, du hast sicher bemerkt, dass ich deine Übersetzungen in Veda rückgängig gemacht habe mit dem Kommentar "hier geht es um 'Veda' nicht um 'Wissenschaft". Wieso hast du sie eine Woche darauf wieder eingefügt?? Auch User:Peter Gröbner schreibt in der umseitigen Diskussion "In diesem Eintrag geht es doch um die „heilige Schrift des Vedismus und Hinduismus, die in Sanskrit abgefasst ist“ und nicht um Wissenschaft allgemein.". Jetzt frage ich mich, ob du das überhaupt verstehst. --Betterknower (Diskussion) 01:19, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Betterknower,
Indische Veda auf Slowenisch heisst Veda.--Akybgd (Diskussion) 01:37, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Also ich halte das alles für undurchsichtig und schwer nachvollziehbar. Ich wäre geneigt, die Übersetzungen einfach wieder auf den Stand vom 09.05.2020 zurückzusetzen. --Udo T. (Diskussion) 10:37, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Udo,
kannst du mir bitte verraten, wie viel verstehst du Serbisch, Slowenisch und Mazedonisch, dass du schwer nachvollziehen kannst? Es nicht schwer "Veda" rückgängig zu machen, ich meine die Welt wird nicht runtergehen. Ich frage mich nur, muss ich dann alles rückgängig machen?--Akybgd (Diskussion) 11:05, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Nunja, die vergangenen Diskussionen und nun die jetzige zeigen doch, dass es da mit deinen Übersetzungen immer wieder mal Probleme gibt. Da verliert man mit der Zeit einfach das Vertrauen in deine Fähigkeit, korrekte Übersetzungen beizutragen. Auch habe ich langsam den Eindruck, wie Betterknower oben, dass du vieles irgendwie nicht so richtig verstehst. Aber warten wir mal ab, ob sich noch andere Benutzer melden, z. B. Caligari oder Trevas ... --Udo T. (Diskussion) 11:22, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Vielleicht ist dir entgangen, dass du meine Frage nicht beantwortet hast. Wie viel verstehst du Serbisch, Slowenisch und Mazedonisch, dass du so was behaupten kannst?--Akybgd (Diskussion) 11:52, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Ich kann kein Serbisch, Slowenisch und Mazedonisch, dafür jedoch andere Benutzer, siehe oben... Aber auch wenn ich nicht viel von Serbisch, Slowenisch und Mazedonisch verstehe, bin ich durchaus in der Lage, in anderen Wiktionarys (bevorzugt en.wiktionary) nachzuschauen oder auch ein Übersetzungstool zu verwenden... --Udo T. (Diskussion) 11:59, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Für alle unsicheren Benutzer, hätte gereicht: Vede in Plural: Slowenisch: https://sl.wikipedia.org/wiki/Vede, Serbokroatisch: https://sh.wikipedia.org/wiki/Vede--Akybgd (Diskussion) 12:12, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Ja, ganz toll..., aber hast du auch mal auf die jeweilige Großschreibung in den Wikipedias geachtet? Du hast hier die Übersetzungen aber jeweils kleingeschrieben eingetragen... --Udo T. (Diskussion) 14:21, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Ich muss gehen ... Vieleicht morgen weiter--Akybgd (Diskussion) 16:39, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]
Ich fang mal wieder vorne eingerückt an. Wie Akybgd oben angemerkt hat, sind die Übersetzungen für slowenisch und serbokroatisch 'Vede'. Richtig. Akybgd hat jedoch die Übersetzungen falsch eingetragen, sogar zweimal. Zudem dürften die Übersetzungen für Tschechisch und Slowakisch, wie User:Peter Gröbner in der Diskussion:Veda geschrieben hat, auch unrichtig sein. Deswegen erlaube ich mir, die von Akybgd eingetragenen Übersetzungen wieder zu entfernen. Ich ersuche ihn hiermit ausdrücklich, genau zu recherchieren, und hier genau zu erklären und zu belegen, wenn er wieder re-revertieren sollte. --Betterknower (Diskussion) 22:26, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Änderungen ohne Spuren (IP, Signatur oder Zeitstempel) zu hinterlassen[Bearbeiten]

Ich wäre froh, wenn jemand mir sowas erklären könnte. Jemand hat zwischen 19 bis 24 Oktober 2020 Änderungen (nur kyrillisches Alphabet bei den Übersetzungen gelöscht) ohne Benutzername, IP, Signatur oder Zeitstempel zu hinterlassen. Wie konnte das passieren?

Konkret das sind die Wörter: Violinistin, Geigenspielerin und Geigerin.

Violinistin: Version vom 11. Oktober 2020, 19:53 Uhr https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Violinistin&diff=8160019&oldid=7988946 Aktuelle Version vom 03. November 2020, 12:55 Uhr https://de.wiktionary.org/wiki/Violinistin

Geigenspielerin: Version vom 11. Oktober 2020, 19:53 Uhr https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Geigenspielerin&diff=8160018&oldid=7795052 Aktuelle Version vom 26. Oktober 2020, 08:15 Uhr Jeuwre https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Geigenspielerin&diff=8194073&oldid=8160018

Geigerin: Version vom 11. Oktober 2020, 19:54 Uhr https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Geigerin&diff=8160020&oldid=7795055 Aktuelle Version vom 24. Oktober 2020, 16:59 Uhr Instance of Bot https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Geigerin&diff=8180517&oldid=8160020

--Akybgd (Diskussion) 14:10, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Es hat keiner etwas entfernt, denn du hast jeweils die Vorlage {{Ü}} anstatt korrekt {{Üt}} verwendet... --Udo T. (Diskussion) 14:23, 3. Nov. 2020 (MEZ)[Beantworten]

Automat auf Mazedonisch[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, du hast bei Automat die mazedonische Übersetzung аутомат hinzugefügt. Sie stimmt nicht mit den Angaben auf Дигитален речник на македонскиот јазик auf makedonski.info: „автомат“. Sind beide Varianten korrekt? --Trevas (Diskussion) 10:37, 30. Dez. 2020 (MEZ) Hallo Trevas, автомат/avtomat ist korrekt. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue jahr 2021.--Akybgd (Diskussion) 23:18, 30. Dez. 2020 (MEZ)[Beantworten]

фрисби oder фризби[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, könntest du bitte die von dir hinzugefügten Übersetzung kontrollieren. Die kyrillische und lateinische Schreibweisen decken sich hier nicht. Viele Grüße --Trevas (Diskussion) 10:45, 13. Feb. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Trevas,

Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich habe schon korrigiert. Gruss--Akybgd (Diskussion) 17:13, 13. Feb. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Windpark[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,

du hast in 'Windpark' viele Übersetzungen eingetragen. Kontrolliere sie bitte. Zumindest im Tschechischen sagt man zu Windpark nicht 'větrná turbína', sondern 'větrná farma' oder 'větrný park'. Nach meinem Verständnis kann man 'Windpark' nicht mit 'Windkraftwerk' oder 'Windturbine' gleichsetzen. --Betterknower (Diskussion) 22:37, 20. Feb. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Betterknower,

Ja es stimmt... Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich habe schon korrigiert. Gruss--Akybgd (Diskussion) 23:08, 20. Feb. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Umschriftsystem, Tadschikisch & andere Edits[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, wenn du ein Umschriftsystem angibst, dann halte dich bitte auch an dieses. Hier war das bei {be} nicht der Fall. Musste ich gerade korrigieren. Überhaupt, sei vorsichtiger, wenn du eine Umschrift angibst oder vermeintlich „korrigierst“: nicht wie hier bei {be}, siehe Korrektur oder wie hier bei {ru}, siehe Korrektur. Und was sollte das bitte? {tg} gehört eingerückt unter {fa}. Musste ich auch gerade korrigieren. So etwas bitte auch vermeiden; die Umleitung steht ja nicht umsonst da. Übrigens, solche Edits, bei denen du eine korrekte Übersetzung entfernst, könnte man dir als politisch motiviert auslegen. Unterlass das!
Geh deine Einträge durch und korrigiere diese dementsprechend!Caligari ƆɐƀïиϠ 14:11, 23. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Nachtrag: Nachdem ich gerade diesen Edit gesehen habe, lege ich dir nahe, nur noch Übersetzungen von Sprachen einzufügen, die du wirklich beherrscht. Hier hast du nicht nur eine korrekte russische Umschrift verschlechtert, indem du mal ebenso ь in der Umschrift (wo es als ʹ gekennzeichnet war) tilgst, sondern du lässt auch erkennen, dass du dich mit der ukrainischen Rechtschreibung nicht auskennst. Wie sonst erklärt sich die Änderung von Рейк'явік auf Рейкявік! In diesem Sinne: Schuster, bleib bei deinem Leisten. — Caligari ƆɐƀïиϠ 14:38, 23. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]
@Akybgd, ich gebe dir den dringenden Rat, hierauf unverzüglich einzugehen und weitere Bearbeitungen im Eintrags-NR solange zu unterlassen. Denn ich werde (auch diese Mal) nicht zulassen, dass du die Einwände von Caligari (erneut) einfach ignorierst und weitermachst wie bisher...
Und für das Entfernen von korrekten Übersetzungen (hier und hier) erwarte auch ich eine Erklärung von dir. --Udo T. (Diskussion) 15:07, 23. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Udo,

Ich habe gerade beide Wörter angeschaut und es ist Fakt am 6. November 2020, aber ich kann das wirklich nicht nachvollziehen oder erklären. Noch nie hatte ich einen Eintrag gelöscht. Ich hatte am 12. Januar https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Pri%C5%A1tina&diff=7449645&oldid=6539003 eingetragen. Ich danke dir, dass du korriegiert hast. Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 17:00, 23. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Caligari,
Ich bin wirklich froh, dass du dich meldest. Jeden Montag um 9 Uhr kriege ich die Errinerung, dich zu kontaktieren. Wir sollten ein paar Wörter zusammen schauen und jetzt zusätzlich, was du hier eingetragen hast. Kannst du mir bitte ein Link schicken, wo ich nur mit dir reden kann, damit wir die Wogen glätten und Frieden wieder herrscht. Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 16:16, 23. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]
Ich wüsste nicht, warum ausgerechnet wir beide uns irgendwo außerhalb dieses Projekts zu irgendeinem dieser auf deiner Diskussionsseite angesprochenen Themen unterhalten sollten. Projektgebundene Themen sollten auch im Projekt bleiben. Ich bin ja nicht der einzige der dir hier Hinweise gegeben hat. Wenn du also das Bedürfnis hast, speziell mir irgendetwas Themenspezifisches mitzuteilen, kannst du das hier im Projekt tun; am besten natürlich auf deiner Disku. Meine Disku kannst du auch benutzen oder die Diskussionsseiten einzelner Einträge. (Bitte anpingen nicht vergessen) Noch besser fände ich es aber, wenn du Taten sprechen lassen würdest, und die dir gegebenen Hinweise sukzessive umsetzt bei allen deinen bisher getätigten Edits und nicht einfach nach dem Motto „business as usual“ weiter editierst.
Kurzum: Lies dir hier nochmal deine ganze Diskussionsseite durch, sieh dir die getätigten Korrekturen an und stell dann gern spezifische Fragen an den genannten Orten zu spezifischen Änderungen oder Hinweisen. — Caligari ƆɐƀïиϠ 14:35, 24. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Caligari,
Ich wollte nur höflich und korrekt sein. Denn es gibt jene, wenn man mit denen sachlich spricht und Fakten vorliegen, dann fühlen sich unangenehm, gedrängt und eventuell beschämt oder beleidigt. Ich wollte dir so was ersparen. Aber du hast dich für meine Diskussionsseite entschieden und vielleicht ist so besser. Also machen wir so. Bevor wir beginnen, eine Sache ist mir noch wichtig. Ich möchte das du weisst, dass ich nichts gegen dich oder sonst jemanden beim Wiktionary habe. Mit anderen Worten gesagt, ich (glaube) bin nicht eigensinnig oder starrsinnig und wenn ich bei etwas nicht mitmache oder mich zu etwas widersetze, erst dann, wenn ich keine vernünftige Lösung oder die Logik im Hintergrund sehe. Wir gehen Punkt zu Punkt von A bis Z. Damit wir ein sauberer Tisch haben. Ich wäre froh, wenn du auch einverstanden wärest.
H1. Dein Hinweis: https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Aleppokiefer&type=revision&diff=8402988&oldid=8122385, nach deiner Korrektur sieht so: hvoâ alepskaj.
Fakt: Das Wort алепскай ist nach deiner Korrektur falsch geschrieben. alepskaj statt aliepskaj (es fehlt i).
H2. Dann es bleibt я dein Hinweis: â.
Fakt: Gestern hatte ich das Wort Anosmie eingetragen ohne Umschriften und bitte sieh dir an. https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Anosmie&diff=4302452&oldid=4301609

Der Eintrag ist vom 15. Juni 2015 Ich möchte mich nicht rechtfertigen, sondern damit will ich nur Hinweisen auf die bisherige Praxis (etwa 70%-80% Wörter я ist ja), die mindestens sechs Jahre egsitiert und die ich übernahm. Damit will ich betonen, so was dachte ich mir nicht aus oder eingebildet. Ausserdem beim Google Übersetzer, я bleibt ja und nicht â bitte sieh dir an. https://translate.google.com/?hl=de&sl=de&tl=be&text=Aleppokiefer&op=translate Letztes Jahr zeigte ich zum ersten Mal das Interesse einen IPA Lautschrift Kurs (wegen Wiktionary) zu besuchen. Der Kurs wurde wegen Pandemie vier Mal verschoben und in Dezember gab ich auf.

Ich hoffe, dass ich den ersten Punkt mit Fakten auch für dich, klar beschrieben habe.

Ich würde gerne wissen: 1. Wer hatte entschieden die Regel zu ändern? 2. Wan hat man entschieden (Datum)? 3. Wo kann man so was lesen? 4. Wieso hatte man nicht bis jetzt Korrekturen vorgenommen? 5. Mit deinem Vorschlag, was wäre der Vorteil?

Sehe ich die Sache nach deiner Meinung Falsch? PS: Ich verrate dir etwas aus meinem privaten Leben (ob so was Klug ist…?). Ich bin eine hörbeeinträchtige Person und IPA Lautschrift habe ich nie gebraucht oder gelernt. Meine Hörbeeinträchtigung hatte mich nie gehindert: eine Sprache zu lernen, in einem Band zu singen oder Cello zu spielen. Ich bin besonders stolz, dass bei mir die nicht mal merkt, ausser man kennt mich. Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 14:59, 25. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Caligari,
Weissrussisch, Рейк'явік und Tadschikisch

H3.. Weissrussisch: лыжка (lyžka) oder ližka, wenn ich dich richtig verstanden habe, du bist der Meinung ы darf nicht ližka sein, sonder muss lyžka stehen. Ich schrieb ližka, weil ich soche Beispielen i für ы beim Wiktionary schon sah und es ist nicht etwas, das ich mir ausdachte. Genau gleich wie ja für я. In anderen slawischen Sprachen, gibt es folgende Beispiele: Kroatisch, Slowenisch und Serbokroatisch regional: žlica, cs:lžice, hsb:lžica, aber: dsb:lžyca, pl:łyżka, sk:lyžica.

H3f1. Hypothetische frage: durfen: žlica, lžice, lžica, so bleiben mit i oder mussen mit y ersetzt werden? Damit die ich weiss es nicht welchem Standard entsprechen.

H4. Рейк'явік oder Рейкявік. Рейкявік ist mit Sicherheit ältere Form (bis vor ein paar Jahren auch die Standardform). Neue Tendenz ist Рейк'явік, sowie M'янма (Мyanmar) oder В'яєтнам (Vietnam). Dieser Apostroph, erscheint auch in ein paar anderen Wörter als Neuigkeit. Deswegen in letzter Zeit, vermeide ich immer öfter ukrainische Einträge. Ich soll mehr Informationen haben, was man bezweckt mit dieser Änderung und wieso.

H5. Schuster … werde ich nicht kommentieren (Ich erwarte entsprechende Reaktion und Verhaltens-Niveau).

H6. Tadschikisch – Es ist mir schön paar Mal passiert, dass ich Eintrag für Tadschikisch eintrage und erst dann im Vorschaumodus, bevor ich speichern wollte, merkte ich Tadschikisch unter Persisch und nicht dort wo ich erwartete in alphabetische Reihenfolge. Meine Überlegung war, Tadschikistan ist ein unabhängiger Staat und Nation. Jemand hat aus Versehen falsch platziert. Tatsächlich hatte ich in der alphabetischen Reihenfolge richtig platziert. Als ich merkte, dass Tadschikisch bei schon mehrere Wörter unter Persisch steht, war mir klar, es ist kein Versehen, so was tut jemand mit der Absicht, keine Ahnung wieso, aber ich änderte nicht mehr. Seit vorgestern, es stellt sich heraus, dass du der Autor für solche Einträge bist und jetzt weiss ich, an wen soll ich meine Frage richten. Du behauptest, ich zitiere dich: {tg} gehört eingerückt unter {fa}.

Ich würde gerne wissen, damit ich verstehen kann:

H6f1. Wie kommst du auf eine solche Idee?

H6f2. Steht Wiktionary.de hinter diese Entscheidung?

H6f3. Wenn ja, kann man das irgendwo lesen und wo?

Lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 21:16, 26. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Vielleicht schon mal vorab zu Tadschikisch, aber Caligari wird sich dann sicherlich noch ausführlicher dazu äußern: Lies dir doch bitte mal den Wikipedia-Artikel w:Tadschikische Sprache durch. Dort steht gleich am Anfang: „Die tadschikische Sprache ist eine in Zentralasien gesprochene moderne Varietät (oder Ethnolekt) des Persischen.“. Es geht bei den Übersetzungen immer nur um Sprachen und nicht um Länder. --Udo T. (Diskussion) 21:33, 26. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]
Hallo Akybgd, du schlägst eine sachliche Betrachtung und Diskussion vor. Das finde ich gut.
Zu Umschrift: Du scheinst Umschrift mit Lautschrift zu verwechseln oder zumindest teilweise zu vermengen. Die Lautschrift gibt die Aussprache wider, die Umschrift (im Falle von ISO 9 und DIN 1460 genauer: die Transliteration) „die buchstabengetreue Übertragung von Wörtern aus einer Schrift in eine andere“ (w:Transliteration)
H1: Du schreibst „Fakt: Das Wort алепскай ist nach deiner Korrektur falsch geschrieben. alepskaj statt aliepskaj (es fehlt i).“ Nein, da fehlt nichts. Siehe w:Kyrillisches Alphabet#Transliteration.
H2: siehe WP-Link zur Transliteration in H1.
zu Frage 1–4: Wir konnten uns in diesem Projekt noch nicht auf ein offizielles Umschriftsystem einigen. Die Häufung von -ja erklärt sich entweder aus der sehr verbreiteten wissenschaftlichen Transliteration, die auf einen veralteten ISO 9-Standard basiert oder auf DIN 1460. Gängige Praxis ist, dass wir uns auf bestehende offizielle Umschriftsysteme stützen. Davon sollte dann im Ü-Abschnitt eines für die in Frage kommenden Sprachen durchgängig verwendet werden (am besten unter Nennung des Standards in Klammern hinter der Sprachbezeichnung). Bei den Sprachen, die zwei Schriftsprachen verwenden, wird davon abweichend die jeweilige Schriftsprache verwendet (so z. Bsp. beim Serbokroatischen).
H3: siehe WP-Link zur Transliteration in H1.
H3f1: Das ist ein Scherz, oder? Du vermischt hier Sachverhalte, die nichts miteinander zu tun haben. Es gilt jeweils die für die Sprache offizielle Rechtschreibung. Siehe auch oben, den letzten Satz unter „zu Frage 1–4“. — Zu deiner Anmerkung: „… weil ich soche Beispielen i für ы beim Wiktionary schon sah und es ist nicht etwas, das ich mir ausdachte.“ Bitte geh auch immer davon aus, dass sich über die Jahre hier Fehler eingeschlichen haben können (Stichwort: typos).
H4: Es gilt jeweils die aktuelle Rechtschreibung. Veraltete, nicht mehr gültige Schreibweisen können im jeweiligen Eintrag unter dem Textbaustein {{Nicht mehr gültige Schreibweisen}} angegeben werden.
H5: Geschenkt.
H6–H6f3: Nein. Siehe Anmerkungen von Udo T.. Das Persische ist wie das Deutsche eine plurizentrische Sprache mit der Besonderheit, das die tadschikische Varietät aus historischen Gründen in einem modifizierten kyrillischen Alphabet widergegeben wird. Sprecher des in Tadschikistan und des im Iran oder Afghanistan üblichen Persisch können sich unter einander in etwa ähnlich gut oder schlecht verstehen wie Sprecher des Arabischen aus dem Maghreb und der Levante oder wie Sprecher des Deutschen aus Norddeutschland und der Schweiz. Mit anderen Worten: Diglossie als solche ist nicht das Ausschlaggebende für die Abgrenzung einer Sprache zu einer anderen.
Caligari ƆɐƀïиϠ 11:41, 27. Mär. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Werwolf: Russische Übersetzung[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, ich ersuche dich, keine richtigen Übersetzungen zu entfernen, weil du es besser zu wissen glaubst. Hier ist ein Nachweis, dass du Unrecht gelöscht hast. Auch ein Blick in das russische Wiktionary beweist, dass оборотень als deutsche Übersetzung in der Bedeutung [1] „Werwolf“ ausweist. Du willst doch nicht, dass man deinen passiven Sichterstatus anzuzweifeln beginnt. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 00:14, 30. Mär. 2021 (MESZ)[Beantworten]

Ja stimmt, du hast recht und hast schon korrigiert. Danke und lieben Gruss--Akybgd (Diskussion) 01:01, 30. Mär. 2021 (MESZ)[Beantworten]
Wenn dich jemand auf einen Fehler hinweist, dann versteht sich das eigentlich von selbst, dass du deine Edits durchgehst und entsprechend korrigierst und nicht nur das angesprochene Lemma berücksichtigst. Wenige Edits vor Werwolf hast du bei Kunstwerk ebenfalls eine korrekte russische Übersetzung überschrieben. Korrigiere das bitte und geh alle deine Edits durch und korrigiere nach den auf deiner Diskussionsseite gegebenen Hinweisen.Caligari ƆɐƀïиϠ 11:21, 30. Mär. 2021 (MESZ)[Beantworten]

Das scheint in meinen Augen langsam ein Dauer-Problem zu werden. Ich würde deshalb sogar so weit gehen, und eine dauerhafte Benutzersperre befürworten, wenn sich das in nächster Zeit nicht gravierend bessern sollte. Nur den passiven Sichter zu entziehen hilft dann m. E. eher weniger... Es kann ja nicht sein, dass man dir, Akybgd, andauernd "hinterrennen" und dich kontrollieren muss. Es mag vielleicht sein, dass bei deinen Bearbeitungen sicherlich auch richtiges dabei ist. Aber wenn es dabei dann auch (zu) viele falsche Bearbeitungen gibt, dann ist das auf Dauer nicht mehr hinnehmbar.

Info-Ping an Alexander und Caligari zur Kenntnis.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:42, 30. Mär. 2021 (MESZ)[Beantworten]

ru-1[Bearbeiten]

PA entf.194.118.227.2 22:44, 8. Mai 2021 (MESZ)[Beantworten]

Ein so hohes Mass an ausdrucksstarkem Intellekt spricht am besten über die Person, die es geschrieben hat.
Hiermit beantrage ich die Sperre für IP-Adresse: 194.118.227.2 und 178.165.128.231 natürlich auch für Benutzer der sich hinter diese IP-Adresse versteckt, wegen Beleidigungen und Belästigung. Gruss--Akybgd (Diskussion) 19:25, 9. Mai 2021 (MESZ)[Beantworten]
Hallo Akybgd, das bringt nichts, denn es handelt sich um dynamisch vergebene IPs (aus Österreich). Sollte es erneut zu Beleidigungen kommen, dann werde ich deine Benutzer-Disk.-Seite eine Zeit lang schützen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:34, 9. Mai 2021 (MESZ)[Beantworten]
Mein Anwalt hat heute Morgen selbstinitiativ eine Anzeige gegen Unbekannt (mit oben erwähnten IP-Adressen) erstattet. Gruss--Akybgd (Diskussion) 10:57, 10. Mai 2021 (MESZ)[Beantworten]

E-Mail[Bearbeiten]

Du hast mir eben eine E-Mail geschrieben, die ich aber noch nicht gelesen habe. Ich finde man sollte für Fragen und zur Kommunikation, die hierzuwiktionary auftauchen, die Diskussionsseiten nutzen. Ich vermute, dass es um meine Bearbeitung in Walnussbaum geht. Ich bezweifle, dass zum Beispiel die russische Übersetzung "ореховое дерево (orehovoe derevo)" richtig ist. Sie bedeutet nämlich, soweit ich weiß, "Holz des Walnussbaums" und nicht "Walnussbaum". Eine ähnliche Meinung dürfte User:Torvalu4 gehabt haben, als er manche dieser Übersetzungen entfernt hat (klick). Der LEO Übersetzer nennt übrigens "гре́цкий оре́х" als russische Übersetzung. LG Betterknower (Diskussion) 23:05, 27. Sep. 2021 (MESZ)[Beantworten]

Hallo Betterknower

"Was schlägst du als Besserwisser vor?" - bezüglich Walnussbaum Änderung, das stand in der E-Mail. Teilweise hast du mit deinem (oben) Schreiben meine Frage beantwortet. "Holz des Walnussbaums" wäre: orahovina → bs f, orahovina → hr f, оревовина (orevovina) → mk f, ораховина (orahovina→ sr f, ораховина (orahovina→ sh f.

"Walnussbaum" ist: орахово дрво (orahovo drvo) → bs n, orahovo drvo → hr n, орево дрво (orevo drvo) → bs n, орахово дрво (orahovo drvo→ sr n, орахово дрво (orahovo drvo→ sh n alles 1000% sicher.

Russisch hat mehrere Varianten: ореховое дерево n oder орешное дерево n = орешина f oder орешник m, ореховина f - wäre auch nicht falsch und die taucht in bulgarischen auf.

Ich kletterte auf den Walnussbaum: я залез на орех, im übertragenen Sinne орех gemeint ist Walnussbaum - ореховое дерево(oder andere Russische Varianten). Allein das Wort орех bedeutet Walnuss.

uk: горі́шина f oder орешное дерево n, горіхове дерево n = орешина f oder орешник m be: арэхавае дрэва = арэшына f oder арэшнік m

Als ich, die Übersetzungen trug ein, ich entschid mich für ореховое дерево n, weil vor ein paar Jahre, eine Gruppe von Russen (Akademiker) auf einem Panel sprachen nur über ореховое дерево oder орешное дерево.

Was "гре́цкий оре́х" betrifft, irgend eine Frage mit "гре́цкий оре́х" eine junge Dame hatte irritiert auf Russisch mit Gegenfrage geantwortet - etwas im Sinne zuerst Griechen und Römer und dann Ameben. Später erfuhren wir, dass ihr Name abgeleitet von орех Орешкова (Oreškova) oder etwas ähnliches ist.

Ich schreibe dir, weil es ist mir aufgefallen das du mehrmals die richtigen Einträge löscht. Ab und zu ist man müde spät am Abend oder man macht etwas parallel und dann passiert. Niemand ist perfekt. Übliche Methode ist eine Fragenzeichen zu anhängen, bei den Einträgen wo man zweifelt oder unsicher ist, aber nicht löschen. Ich wäre froh, wenn du in der Zukunft auf Löschen verzichten könntest, besonders wenn du unsicher bist. Es wäre auch schön, dass du Torvalu4 mitteilst, dass ihr schon im Kontakt seid. LG--Akybgd (Diskussion) 11:20, 29. Sep. 2021 (MESZ)[Beantworten]

Groß- und Kleinschreibung[Bearbeiten]

Hallo Akybgd, bitte beachte die Groß- und Kleinschreibung beim Hinzufügen von Übersetzungen. Im Eintrag afroasiatische Sprache hast du das Adjektiv meist großgeschrieben, obwohl es wohl in den meisten (oder sogar allen?) Fällen im Fließtext kleingeschrieben wird. Dieser Fehler tritt häufig auf, wenn man den Artikelnamen aus der Wikipedia übernimmt, der immer mit einem Großbuchstaben beginnt. Bitte überprüfe deine Übersetzungen noch einmal und korrigiere sie gegebenenfalls. Viele Grüße Trevas (Diskussion) 08:40, 5. Okt. 2021 (MESZ)[Beantworten]

russische Übersetzungen[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,

Nachdem du mit deiner Bearbeitung auch den Pipe, diesen senkrechten Strich, in der ru Übersetzung eingefügt hast, habe ich daraufhin bei meiner Entfernung im Kommentar geschrieben: "@Akybgd bitte keinen Pipe mehr in russischen Übersetzugen, wie man sieht funktioniert es ohne | perfekt". Da hat die Benachrichtigung scheint's nicht funktioniert. Also in Zukunft bei ru keine Pipes mehr hinzufügen, sondern allenfalls sie entfernen sowie auch etwaige Transliterationen. Siehe dazu Vorlage_Diskussion:Üt. LG Betterknower (Diskussion) 22:21, 16. Okt. 2021 (MESZ)[Beantworten]

Umschrift für slawische Sprachen mit kyrillischem Alphabet[Bearbeiten]

Hallo Akybgd,
vorerst ein Dankeschön für deine zahlreichen Übersetzungen, insbesondere in den slawischen Sprachen. Die Diskussionen in der Teestube und der Vorlagendiskussion haben die übereinstimmende Auffassung erbracht, für slawische Sprachen mit kyrillischem Alphabet die Umschrift nach DIN 1460 anzugeben. Zur Zeit wird die Umschrift für bulgarische und russische Übersetzungen auch automatisch generiert. Man kann zwar die Umschrift auch manuell eingeben; es wird jedoch geprüft, ob diese Angabe mit der Methode DIN 1460 konform geht. Bei Abweichungen wird der Eintrag in die Wartungskategorien Kategorie:Wiktionary:Überarbeiten/Umschrift fehlt (bg) bzw. Kategorie:Wiktionary:Überarbeiten/Umschrift fehlt (ru) eingetragen. Da ich derzeit die Umschrift für bulgarische Übersetzungen korrigiere, habe ich mich gewundert, dass die Anzahl steigt, statt fällt. Gib bitte künftig deine Umschriften nach der Methode DIN 1460 an oder lasse sie im Falle von bulgarischen und russischen Übersetzungen im Zweifelsfall komplett weg. Danke für dein Verständnis. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 17:37, 4. Nov. 2021 (MEZ)[Beantworten]

Hallo Akybgd,
seit heute wird auch für weißrussische Übersetzungen die Umschrift nach DIN 1460 automatisch generiert. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 17:34, 23. Jan. 2022 (MEZ)[Beantworten]