nicht nur … sondern auch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nicht nur … sondern auch (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjunktion, Wortverbindung[Bearbeiten]

Anmerkung:

Vor dem sondern in nicht nur … sondern auch steht immer ein Komma.[1][2]

Worttrennung:

nicht nur … son·dern auch

Aussprache:

IPA: [nɪçt nuːɐ̯ … ˈzɔndɐn aʊ̯χ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mehrteilige Konjunktion, bei der noch etwas dazukommt, hinzugefügt wird: nicht bloß … vielmehr

Beispiele:

[1] Sie ist nicht nur hübsch, sondern auch schlau.
[1] Der von der Union dominierte Bundesrat stimmte nicht nur gegen die Kinderfrage, sondern strich auch die Frage zum Wunsch nach Kinderbetreuung aus dem Mikrozensus.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nicht nur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nicht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnicht+nur
[1] The Free Dictionary „nur

Quellen:

  1. Canoo. Abgerufen am 28. November 2017.
  2. Duden. Abgerufen am 28. November 2017.
  3. Björn Schwentker: Demografie: Von wegen 40 Prozent. In: Zeit Online. 9. Oktober 2005, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. März 2013).