Swimmingpool

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Swimmingpool (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Swimmingpool

die Swimmingpools

Genitiv des Swimmingpools

der Swimmingpools

Dativ dem Swimmingpool

den Swimmingpools

Akkusativ den Swimmingpool

die Swimmingpools

Alternative Schreibweisen:

Swimming-Pool

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Swimming-pool

Worttrennung:

Swim·ming·pool, Plural: Swim·ming·pools

Aussprache:

IPA: [ˈswɪmɪŋˌpuːl], [ˈsvɪmɪŋˌpuːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Swimmingpool (Info)

Bedeutungen:

[1] ein mit meist klarem und mit Chlor versetzten Wasser gefülltes Becken, welches dazu gedacht ist, darin zu schwimmen

Herkunft:

im 20. Jahrhundert von englisch swimming pool → en entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Pool, Schwimmbasin (veraltend), Schwimmbecken

Beispiele:

[1] „Zwischen dem Hotel und dem Strand gab es zwei Swimmingpools, einen für Kinder und einen für Erwachsene.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Swimmingpool
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Swimmingpool
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSwimmingpool
[1] The Free Dictionary „Swimmingpool
[1] Duden online „Swimmingpool

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Swimmingpool“, Seite 900.
  2. Henning Mankell: Der Sandmaler. Roman. Paul Zsolnay Verlag, München 2017, ISBN 978-3-552-05854-5, Seite 34. Schwedisches Original 1974.