überdacht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

überdacht (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv (überdachen)[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
überdacht
Alle weiteren Formen: Flexion:überdacht

Worttrennung:

über·dacht, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈdaxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überdacht (Info)
Reime: -axt

Bedeutungen:

[1] mit einem Dach, einer Überdachung versehen

Herkunft:

adjektivischer Gebrauch des Partizips Perfekt des Verbs überdachen

Beispiele:

[1] Die überdachte Halle bot genügend Schutz vor dem Regen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalüberdacht

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

über·dacht

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈdaxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überdacht (Info)
Reime: -axt

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs überdachen
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs überdachen
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs überdachen
überdacht ist eine flektierte Form von überdachen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:überdachen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag überdachen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Partizip II (überdachen)[Bearbeiten]

Worttrennung:

über·dacht

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈdaxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überdacht (Info)
Reime: -axt

Grammatische Merkmale:

überdacht ist eine flektierte Form von überdachen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:überdachen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag überdachen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Adjektiv (überdenken)[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
überdacht
Alle weiteren Formen: Flexion:überdacht

Worttrennung:

über·dacht, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈdaxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überdacht (Info)
Reime: -axt

Bedeutungen:

[1] nach gründlicher, mehrmaliger, nochmaliger Prüfung, Überlegung

Herkunft:

adjektivischer Gebrauch des Partizips Perfekt des Verbs überdenken

Beispiele:

[1] Das ist eine überdachte Formulierung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalüberdacht

Partizip II (überdenken)[Bearbeiten]

Worttrennung:

über·dacht

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈdaxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überdacht (Info)
Reime: -axt

Grammatische Merkmale:

überdacht ist eine flektierte Form von überdenken.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:überdenken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag überdenken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: überbracht