überdachen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

überdachen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich überdache
du überdachst
er, sie, es überdacht
Präteritum ich überdachte
Konjunktiv II ich überdachte
Imperativ Singular überdach!
überdache!
Plural überdacht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
überdacht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:überdachen
[1] das Haus wird neu überdacht

Worttrennung:
über·da·chen, Präteritum: über·dach·te, Partizip II: über·dacht

Aussprache:
IPA: [ˌyːbɐˈdaxn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -axn̩

Bedeutungen:
[1] transitiv: ein schützendes Dach über etwas errichten

Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Substantivs Dach durch Konversion mit dem Präfix über-[1]

Synonyme:
[1] abdecken, bedachen, überbauen, überdecken, verdecken

Oberbegriffe:
[1] schützen

Beispiele:
[1] Bei Schnee, kalten Regengüssen und Matsch sei der Betrieb außerhalb der Reithalle kaum möglich. „Deswegen möchten wir unser so genanntes Waldviereck überdachen.[2]
[1] Mitglieder der Badener Grünen schlagen in einem politischen Vorstoss vor, einen Teil der A1 in Dättwil überdachen zu lassen, beispielsweise unmittelbar nach dem Baregg-Tunnel.[3]
[1] Heimwerkern bieten sich vielfältige Möglichkeiten ihre Terrasse zu überdachen: Zunächst müssen sie sich entscheiden, ob das Dach glasklar, durchscheinend oder gänzlich undurchsichtig sein soll.[4]
[1] Obstbauern aus dem Raum Freiburg nehmen viel Geld in die Hand, um ihre Anlagen zu überdachen, denn für große Früchte zahlen Verbraucher offenbar gerne mehr.[5]
[1] Das Team um den mittlerweile an der Schweizer Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) tätigen Energieexperten Boris Salak überlegte, Parkplätze großflächig mit Photovoltaikpaneelen in einer Höhe von rund drei Metern zu überdachen.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Akkusativobjekt: ein Gebäude überdachen; eine Ausstellungsfläche, Halle, Terrasse, Tribüne überdachen; einen Bahnsteig, Innenhof, Kellerabgang überdachen
[1] in Präpositionalgruppe: mit Glas, Schindeln, Stroh, Ziegeln überdachen

Wortbildungen:
Konversionen: Überdachen, überdachend, überdacht
Substantive: Überdachung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überdachen
[1] canoonet „überdachen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „überdachen
[1] The Free Dictionary „überdachen
[1] Duden online „überdachen

Quellen:

  1. canoonet – Wortbildung „überdachen
  2. Stephan Meisel: Landesreitschule darf Reitplatz überdachen. In: Westdeutsche Zeitung. 22. Juni 2018 (Online, abgerufen am 13. Oktober 2018).
  3. Pirmin Kramer: Grüne wollen Autobahn überdachen – nicht nur wegen «massiver Emissionen». In: az Badener Tagblatt. 4. Juli 2017 (Online, abgerufen am 13. Oktober 2018).
  4. Terrassenüberdachung - selber bauen. www.bauen.de, 2018, abgerufen am 13. Oktober 2018.
  5. Silvia Faller: Darum überdachen Obstbauern ihre Kirschbäume. In: Badische Zeitung. 14. Juni 2011 (Online, abgerufen am 13. Oktober 2018).
  6. APA: Parkplätze mit Solar-Dächern könnten 1,4 Millionen E-Autos versorgen. In: DiePresse.com. 21. September 2017, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 13. Oktober 2018).