schnell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutung 3 in eigenen Abschnitt auslagern

schnell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schnell schneller am schnellsten
Alle weiteren Formen: schnell (Deklination)

Worttrennung:

schnell, Komparativ: schnel·ler, Superlativ: am schnells·ten

Aussprache:

IPA: [ʃnɛl], Komparativ: [ˈʃnɛlɐ], Superlativ: [ˈʃnɛlstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schnell (Info), Lautsprecherbild schnell (österreichisch) (Info), Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] sich mit hoher Geschwindigkeit fortbewegend
[2] etwas mit hoher Geschwindigkeit tuend
[3] nur adverbiell: in kurzer Zeit

Herkunft:

althochdeutsch: snël, snëlles(in got. nicht vorhanden),vgl:alts. mnd. nnd. mndl. nndl. snel(l),nordenglischer Dialekt snell,altnord. snjallr(jetzt schwed. snäll).Die Wurzel hat einmal die romanischen Sprachen beeinflusst (Ursprung unklar): ital. snello, prov. isnel, irnel, altfranz. isnel, normann. inele [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1–3] geschwind
[1] flink, flott, hurtig, zügig
[2] rapide, fix
[3] kurz, eben, eilig, rasch, schleunig, unverzüglich, zügig

Gegenwörter:

[1, 2] langsam
[3] lange

Unterbegriffe:

[1] rasend, rasant

Beispiele:

[1] Sie fuhr mal wieder viel zu schnell.
[2] Sie ist wirklich schnell, kein anderer schafft soviel an einem Tag.
[2] Die Arbeit ging schneller voran als erwartet.
[3] Ich will nur noch schnell einen Happen essen.

Redewendungen:

schnell wie der Blitz
schneller als der Schall

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] nur mal schnell, eben schnell

Wortbildungen:

Adverbien: blitzschnell, überschnell
Substantive: Schnellaufzug, Schnellbahn, Schnellbinder, Schnellboot, Schnellbus, Schnelle, Schnellhefter, Schnelligkeit, Schnellimbiss, Schnellkurs, Schnellreparatur, Schnellrestaurant, Schnellstraße, Schnellwaage, Schnellzug
Verben: schnellen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „schnell
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schnell
[1, 2] canoo.net „schnell
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschnell
[1–3] The Free Dictionary „schnell

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

schnelle

Worttrennung:

schnell

Aussprache:

IPA: [ʃnɛl]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛl

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs schnellen
schnell ist eine flektierte Form von schnellen.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite schnellen (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag schnellen.