langsam

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

langsam (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
langsam langsamer am langsamsten
Alle weiteren Formen: langsam (Deklination)

Worttrennung:

lang·sam, Komparativ: lang·sa·mer, Superlativ: am lang·sams·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlaŋzaːm], Komparativ: [ˈlaŋˌzaːmɐ], Superlativ: [ˈlaŋˌzaːmstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild langsam (Info), Lautsprecherbild langsam (österreichisch) (Info), Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] eine niedrige Geschwindigkeit aufweisend, lange Zeit benötigend
[2] allmählich, in kleinen Schritten voranschreitend

Synonyme:

[2] allmählich

Gegenwörter:

[1] schnell
[2] plötzlich, schnell

Beispiele:

[1] Eine Schnecke bewegt sich im Vergleich zu einem Verkehrsflugzeug sehr langsam.
[2] Der Sänger aus unserem Dorf wird langsam berühmt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] langsam arbeiten, fahren, laufen
[2] langsam werden, sich langsam entwickeln.

Wortbildungen:

Langsamkeit, verlangsamen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „langsam
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „langsam
[1] canoo.net „langsam
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlangsam
[1, 2] The Free Dictionary „langsam