Maurer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maurer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Maurer die Maurer
Genitiv des Maurers der Maurer
Dativ dem Maurer den Maurern
Akkusativ den Maurer die Maurer
[1] Maurer bei der Arbeit

Worttrennung:

Mau·rer, Plural: Mau·rer

Aussprache:

IPA: [ˈmaʊ̯ʀɐ], Plural: [ˈmaʊ̯ʀɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Maurer (Info), Plural: Lautsprecherbild Maurer (Info)
Reime: -aʊ̯ʀɐ

Bedeutungen:

[1] Bauhandwerker, der mauert und verputzt

Herkunft:

Ableitung vom Verb mauern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Mauermann

Weibliche Wortformen:

Maurerin

Oberbegriffe:

[1] Maurerhandwerk, Bauhauptgewerk, Gewerk, Bauhandwerker, Bauhandwerk, Baugewerbe, Handwerk, Gewerbe, Beruf

Unterbegriffe:

[1] Polier, Maurermeister, Maurergeselle, Maurerlehrling, Verputzer

Beispiele:

[1] Maurer haben eine körperlich anstrengende Arbeit.

Redewendungen:

pünktlich wie die Maurer

Wortbildungen:

Freimaurer, Maurerarbeit, Maurerhandwerk Maurerhammer, Maurerkelle, Maurerkolonne, Maurerlehre, Maurermeister, Maurerpolier, Maurerschnur, Maurerzunft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Maurer
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Maurer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maurer
[1] canoo.net „Maurer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMaurer

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Maurer die Maurer
Genitiv des Maurers der Maurer
Dativ dem Maurer den Maurern
Akkusativ den Maurer die Maurer

Worttrennung:

Mau·rer, Plural: Mau·rer

Aussprache:

IPA: [ˈmaʊ̯ʀɐ], Plural: [ˈmaʊ̯ʀɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʊ̯ʀɐ

Bedeutungen:

[1] Mann, der in der liechtensteinischen Gemeinde Mauren lebt oder dort geboren ist

Herkunft:

abgeleitet vom Ortsnamen Mauren

Weibliche Wortformen:

[1] Maurerin

Oberbegriffe:

[1] Liechtensteiner

Beispiele:

[1] „Die Fronpflicht der Maurer ist festgelegt mit einem Tageswerk pro Jahr, mit Jagd- und Fuhrdiensten bei Bedarf und der jährlichen Lieferung eines Fuders Mist für den herrschaftlichen Weinberg. “[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Gemeinde Mauren: 15. Jahrhundert

Substantiv, m, f, Nachname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Maurer (die) Maurers
Genitiv Maurers (der) Maurers
Dativ Maurer (den) Maurers
Akkusativ Maurer (die) Maurers
[1] Verteilung des Nachnamens Maurer in Deutschland

Worttrennung:

Mau·rer, Plural: Mau·rers

Aussprache:

IPA: [ˈmaʊ̯ʀɐ], Plural: [ˈmaʊ̯ʀɐs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʊ̯ʀɐ

Bedeutungen:

[1] deutscher Familienname

Herkunft:

vom Beruf des Maurers

Namensvarianten:

Mäurer, Meurer, Mührer, Mührmann

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

Jakob Maurer, deutscher Landschaftsmaler
Reiner Maurer, deutscher Fußballspieler und -trainer

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Wikipedia-Artikel „Maurer
canoo.net „Maurer
Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMaurer

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
Maurer

Worttrennung:

Mau·rer, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈmaʊ̯ʀɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -aʊ̯ʀɐ

Bedeutungen:

[1] für Mauren charakteristisch, aus Mauren stammend, zu Mauren gehörig

Herkunft:

abgeleitet vom Ortsnamen Mauren

Beispiele:

[1] „Das neue Maurer Vereinshaus wird am 4. Juli feierlich eröffnet.“[2]
[1] „Bei der Präsentation des Werks wies Adolf Marxer-Kronthaler, Vizepräsident des Ahnenforschungsvereins, auf das ungeheure Mass an Arbeit hin, das in dieser geschichtlichen Aufarbeitung der Maurer Familien liege.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Liechtensteiner Volleyball-Verband: Nachwuchs spielt in Feldkirch
[1] Pascal Pauli: Zweiter Band zur Maurer Ahnenforschung erschienen
[1] Gemeinde Mauren: 1970

Quellen:

  1. Gemeinde Mauren: 15. Jahrhundert
  2. Gemeinde Mauren: 1970
  3. Pascal Pauli: Zweiter Band zur Maurer Ahnenforschung erschienen

Ähnliche Wörter:

Mauer, Maure, Mauser