Achterbahn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achterbahn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Achterbahn die Achterbahnen
Genitiv der Achterbahn der Achterbahnen
Dativ der Achterbahn den Achterbahnen
Akkusativ die Achterbahn die Achterbahnen
[1] Eine Achterbahn

Worttrennung:

Ach·ter·bahn, Plural: Ach·ter·bah·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaχtɐˌbaːn], Plural: [ˈaχtɐˌbaːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] in Freizeitparks und auf Volksfesten verbreitetes Fahrgeschäft

Herkunft:

Der Name stammt von der ursprünglich oft vertretenen Streckenform, die aussah wie eine Acht

Synonyme:

[1] Österreich: Hochschaubahn; veraltet: Berg-und-Tal-Bahn

Oberbegriffe:

[1] Fahrgeschäft, Bahn, Schienenfahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Holzachterbahn, Stahlachterbahn

Beispiele:

[1] Auf dem Dom gibt es auch eine Achterbahn, eine Geisterbahn und ein Riesenrad.
[1] Der Eurokurs fährt wieder einmal Achterbahn.

Redewendungen:

Das Leben ist wie eine Achterbahn (in Anspielung auf die Höhen und Tiefen)

Wortbildungen:

Achterbahnfahrt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Achterbahn
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Achterbahn
[1] canoo.net „Achterbahn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAchterbahn
[1] Commons-Eintrag: Bilder, Videos oder Audiodateien zu „Achterbahn

Quellen: