wirkungslos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wirkungslos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wirkungslos wirkungsloser am wirkungslosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:wirkungslos
[1] eine wirkungslose Paarung (in Bezug auf Nachwuchs, durch die Umklammerung des Frosches ertrank allerdings der Feuersalamander im Teich)
[1] bei einer kugelsicheren Weste prallen Schüsse wirkungslos ab

Worttrennung:

wir·kungs·los, Komparativ: wir·kungs·lo·ser, Superlativ: am wir·kungs·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɪʁkʊŋsˌloːs], Komparativ: [ˈvɪʁkʊŋsˌloːzɐ], Superlativ: [ˈvɪʁkʊŋsˌloːzəstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] keine Wirkung habend; eine Handlung, die nichts verändert

Herkunft:

[1] Derivation des Nomens Wirkung mit dem Suffix -los

Sinnverwandte Wörter:

[1] aussichtslos, erfolglos, folgenlos, fruchtlos, ineffektiv, nutzlos, sinnlos, umsonst, vergebens, vergeblich, zwecklos, überflüssig
[1] umgangssprachlich: für die Katz

Gegenwörter:

[1] wirksam

Oberbegriffe:

[1] unwirksam

Beispiele:

[1] Die ganzen Demonstrationen und Proteste blieben wirkungslos.
[1] Immer mehr Antibiotika sind wirkungslos, [...][1]
[1] Die aus Gaza abgeschossenen Raketen seien militärisch völlig wirkungslos, räumt Usama Antar ein.[2]
[1] Es gebe andere Situationen, in denen Päpste völlig wirkungslos sind aber auch solche, wo ein Papst scheinbar wirkungslos bleibt, sich am Ende aber doch durchsetze [...][3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Medizin, Pharmazie: wirkungslose Arzneien, wirkungslose Arzneimittel, ein wirkungsloser Impfstoff, ein wirkungsloses Medikament, wirkungslose Mittel, eine wirkungslose Pille, ein wirkungsloses Placebo, ein wirkungsloses Präparat, wirkungslose Scheinmedikament, ein wirkungsloses Scheinpräparat, eine wirkungslose Therapie
[1] wirkungsloser Aktionismus, wirkungslose Appelle, wirkungslose Gesetze, ein wirkungsloses Instrument, eine wirkungslose Maßnahme
[1] wirkungslos an jemandem abprallen, wirkungslos bleiben, sich als wirkungslos erweisen, wirkungslos verhallen, wirkungslos verpuffen, wirkungslos versickern
[1] letztlich wirkungslos, militärisch wirkungslos, nahezu wirkungslos

Wortbildungen:

[1] Wirkungsloskeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wirkungslos
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wirkungslos
[*] canoo.net „wirkungslos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwirkungslos
[1] The Free Dictionary „wirkungslos
[1] Duden online „wirkungslos
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „wirkungslos“'
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „wirkungslos

Quellen:

  1. World Health Summit - Käfer als Vorbild für neue Antibiotika. In: Deutsche Welle. 11. Oktober 2013 (URL, abgerufen am 28. November 2015).
  2. Kersten Knipp: Gaza - Raketen als Mittel des Widerstands. Viele Palästinenser im Gazastreifen und im Westjordanland begrüßen die Raketenangriffe auf Israel. Nach dem Scheitern der Friedensverhandlungen haben sie die Hoffnung auf eine politische Lösung der Krise verloren.. In: Deutsche Welle. 13. Juli 2014 (URL, abgerufen am 28. November 2015).
  3. Christoph Hasselbach (rri): Kultur - Päpstlicher Einfluss auf das Weltgeschehen. Nicht jeden Tag spricht ein Papst vor der Weltgemeinschaft. Der Rede von Benedikt XVI. vor der UN messen viele große Bedeutung bei. Doch wie stark ist der Einfluss des Papstes auf die Weltpolitik wirklich?. In: Deutsche Welle. 18. April 2008 (URL, abgerufen am 28. November 2015).