fruchtlos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

fruchtlos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
fruchtlos fruchtloser am fruchtlosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:fruchtlos

Worttrennung:

frucht·los, Komparativ: frucht·lo·ser, Superlativ: am frucht·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfʀʊχtloːs]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] keine Früchte tragend, keinen Erfolg bringend
[2] ohne Steigerung: keine Früchte hervorbringend

Herkunft:

Ableitung von dem Substantiv Frucht mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Sinnverwandte Wörter:

[1] erfolglos, nutzlos, vergeblich
[2] unfruchtbar

Beispiele:

[1] Seine Bemühungen waren fruchtlos.
[1] „Aber diese Debatte ist so ziemlich die fruchtloseste, die man über das neue Kino der Körper führen kann.“[1]
[2] Die Ehe der beiden endete fruchtlos.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fruchtlos
[*] canoo.net „fruchtlos
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfruchtlos
[1, 2] The Free Dictionary „fruchtlos
[1, 2] Duden online „fruchtlos
[1] wissen.de – Wörterbuch „fruchtlos

Quellen:

  1. Pornografie: Das Fleisch ist traurig. In: Spiegel Online. 3. Juni 2001, abgerufen am 23. Dezember 2015.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: furchtlos