ineffektiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ineffektiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ineffektiv ineffektiver am ineffektivsten
Alle weiteren Formen: Flexion:ineffektiv

Worttrennung:
in·ef·fek·tiv, Komparativ: in·ef·fek·ti·ver, Superlativ: am in·ef·fek·tivs·ten

Aussprache:
IPA: [ˈɪnʔɛfɛktiːf], [ɪnʔɛfɛkˈtiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ineffektiv (Info)
Reime: -iːf

Bedeutungen:
[1] ohne oder mit nur geringer Wirkung (im Verhältnis zum betriebenen Aufwand, zu den aufgewendeten Mitteln gesehen)

Herkunft:
verneinender Vorsilbe in- und effektiv

Synonyme:
[1] uneffektiv

Gegenwörter:
[1] effektiv

Beispiele:
[1] Es ist ziemlich ineffektiv, grundsätzlich nur eine Flasche Bier zu kaufen, wenn man pro Woche einen ganzen Kasten trinkt.

Wortbildungen:
Ineffektivität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ineffektiv
[1] canoonet „ineffektiv
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonineffektiv