herunterfahren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

herunterfahren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fahre herunter
du fährst herunter
er, sie, es fährt herunter
Präteritum ich fuhr herunter
Konjunktiv II ich führe herunter
Imperativ Singular fahr herunter!
fahre herunter!
Plural fahrt herunter!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
heruntergefahren haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:herunterfahren

Worttrennung:

her·un·ter·fah·ren, Präteritum: fuhr her·un·ter, Partizip II: her·un·ter·ge·fah·ren

Aussprache:

IPA: [hɛˈʁʊntɐˌfaːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv, Hilfsverb „sein“: von dort/hier oben nach hier/dort unten fahren
[2] Informationstechnologie, Hardware, Technik: ein in Betrieb/im Lauf/in Gang befindliches, technisches System nach einem bestimmten Verfahren/Algorithmus zum Abschluss/Stillstand bringen/ausschalten
[3] stetig herabmindern

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adverb herunter und dem Verb fahren

Synonyme:

[2] abschalten, anhalten, ausschalten
[3] mindern, reduzieren

Sinnverwandte Wörter:

[1] herunterkarren, herunterkutschen
[2] außer Betrieb setzen, salopp: plattmachen
[3] einschränken, verlangsamen

Gegenwörter:

[1–3] herauffahren, hinauffahren, hochfahren
[2] starten
[3] pushen

Beispiele:

[1] „Jedes Jahr im August findet der Woodward Dream Cruise statt, eine Veranstaltung, bei der „Muscle Cars“ ein Wochenende die Woodward Avenue herauf- und herunterfahren.“[1]
[1] „Der Tag beginnt um 7 Uhr mit einem Sektfrühstück, danach geht man um 10 Uhr zum Forsränningen, wo Studenten mit ihren selbstgebauten Flößen den Fyrisån herunterfahren.“[2]
[2] „SubSeven kann unter anderem auch Webcams steuern, um das Opfer zu beobachten oder den Computer des Opfers einfach herunterfahren.“[3]
[2] „Daher wurde vorgeschlagen, Landstromanschlüsse einzurichten, damit die Schiffe daraus ihre elektrische Energie beziehen und die Motoren herunterfahren können.“[4]
[3] „Selbst Anbieter, deren Produkte aus sozialer und ökologischer Perspektive besser sind als die ihrer Wettbewerber, müssten dann ihre Produktion herunterfahren oder sogar konsequenterweise einstellen.“[5]
[3] „Dafür benötigt der Körper seine volle Kraft und da schadet körperliche Anstrengung, denn dadurch fährt das Immunsystem seine Leistung herunter.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die/eine Straße herunterfahren, den/einen Fluss herunterfahren, den/einen Berg/Hang herunterfahren
[2] den/einen Computer herunterfahren, den/einen Motor herunterfahren, das/ein System herunterfahren, die/eine Anlage/Maschine herunterfahren
[3] die Produktion/Leistung herunterfahren, sein Engagement herunterfahren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „herunterfahren
[*] canoonet „herunterfahren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „herunterfahren
[*] The Free Dictionary „herunterfahren
[1–3] Duden online „herunterfahren


Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Pontiac (Michigan)“ (Stabilversion)
  2. Deutscher Wikipedia-Artikel „Uppsala“ (Stabilversion)
  3. Deutscher Wikipedia-Artikel „SubSeven“ (Stabilversion)
  4. Deutscher Wikipedia-Artikel „Kreuzfahrtschiff“ (Stabilversion)
  5. Nachhaltiges Entscheiden, herausgegeben von Heinz Ahn, Marcel Clermont, Rainer Souren. Abgerufen am 4. Oktober 2017.
  6. Das Ende von Gestern: Zungenkrebs überlebt, Holger Weiß. Abgerufen am 4. Oktober 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Homophone: Herunterfahren