einschränken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einschränken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schränke ein
du schränkst ein
er, sie, es schränkt ein
Präteritum ich schränkte ein
Konjunktiv II ich schränkte ein
Imperativ Singular schränk ein!
schränke ein!
Plural schränkt ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeschränkt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einschränken

Worttrennung:

ein·schrän·ken, Präteritum: schränk·te ein, Partizip II: ein·ge·schränkt

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃʁɛŋkn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einschränken (Info)

Bedeutungen:

[1] Schranken setzen, Grenzen setzen, eingrenzen
[2] reflexiv: sich Schranken setzen, sich bescheiden

Herkunft:

Ableitung von Schranke mit dem Präfix ein-[1]

Synonyme:

[1] beschränken, einengen
[2] sich zufriedengeben/ zurückhalten

Gegenwörter:

[1] ausbauen, ausdehnen, ausweiten/ erweitern

Beispiele:

[1] Durch die Behinderung war sein Tätigkeitsfeld stark eingeschränkt.
[2] Durch den Verdienstausfall musste ich mich stark einschränken.
[2] „Die meisten von uns wissen [um den Raubbau an unserem Planeten] und trotzdem machen wir mehr oder weniger so weiter wie bisher, weil wir nicht bereit sind, uns in unserer Lebensweise einzuschränken.[2]

Wortbildungen:

Einschränkung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „einschränken
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einschränken
[1, 2] The Free Dictionary „einschränken
[1, 2] Duden online „einschränken
[1] canoonet „einschränken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinschränken

Quellen:

  1. canoo.net Wortbildung von „einschränken
  2. Nicol Ljubic: „Fridays for Future“-Proteste – Wir betreiben Raubbau an der Zukunft unserer Kinder!. In: Deutsche Welle. 22. Februar 2019 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Politisches Feuilleton, Text und Audio, Dauer 03:59 mm:ss, hörbar nur bis 22.08.2019 wegen des deutschen Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 21. Änderung, URL, abgerufen am 22. Februar 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: einschenken