Einschränkung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiel + Bedeutung ergänzen

Einschränkung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutung [2] noch unklar, alte Version war sehr zweifelhaft; Ref-Duden [2] unklar/fraglich/zweifelhaft


Singular Plural
Nominativ die Einschränkung die Einschränkungen
Genitiv der Einschränkung der Einschränkungen
Dativ der Einschränkung den Einschränkungen
Akkusativ die Einschränkung die Einschränkungen

Worttrennung:

Ein·schrän·kung, Plural: Ein·schrän·kun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃʀɛŋkʊŋ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] das Begrenzen oder die Begrenzung von etwas
[2] unter Beifügung einer Bedingung einen Freiraum reduzieren

Herkunft:

Zusammengesetzt aus dem Verb einschränken und dem Suffix -ung, Suffigierung

Synonyme:

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abstriche, Begrenzung, Beschränkung, Einengung, Eingrenzung, Grenze, Herabsetzung, Kürzung, Minderung, Reduktion, Restriktion, Reduzierung, Schmälerung, Schranke, Sperre, Verminderung, Verringerung
[2] Auflage, Auflassung, Bedingung, Kautel, Klausel, Vorbehalt

Unterbegriffe:

[1] Geburteneinschränkung, Geruchseinschränkung, Geschmackseinschränkung

Beispiele:

[1] „Nach Art. 48 Abs. 3 Satz 2 GG und § 16 AbgG hat ein Mitglied des Bundestages das Recht auf freie Benutzung aller Verkehrsmittel der Deutschen Bahn; dies gilt ohne Einschränkung für sämtliche Fahrten, also auch für Privatfahrten.“[1]
[2] „In der Mathematik wird der Begriff Einschränkung meist für die Verkleinerung des Definitionsbereichs einer Funktion verwendet.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[?] eine drastische, erhebliche, gesetzliche, körperliche, krankheitsbedingte, massive, ohne Einschränkung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Einschränkung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einschränkung
[*] canoo.net „Einschränkung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinschränkung
[1] The Free Dictionary „Einschränkung
[1, 2?] Duden online „Einschränkung

Quellen:

  1. Bundesfinanzhof - Fortsetzung – Weitere Fragen der Richter. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 13. März 2015).
  2. Deutscher Wikipedia-Artikel „Einschränkung“ (Stabilversion)