Restriktion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Restriktion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Restriktion die Restriktionen
Genitiv der Restriktion der Restriktionen
Dativ der Restriktion den Restriktionen
Akkusativ die Restriktion die Restriktionen

Worttrennung:

Re·s·t·rik·ti·on, Plural: Re·s·t·rik·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ʁestʁɪkˈt͡si̯oːn], auch [ʁɛstʁɪkˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Restriktion (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Verringerung der Handlungs- oder Wahlmöglichkeiten

Herkunft:

von lateinisch restrictio → la, zum lateinischen Verb restringere → la[1]

Synonyme:

[1] Beschränkung, Einschränkung, Begrenzung, Einengung

Oberbegriffe:

[1] Verringerung

Unterbegriffe:

[1] Budgetrestriktion, Herbstrestriktion, Kreditrestriktion

Beispiele:

[1] In Naturschutzgebieten sind den Besuchern manche Restriktionen auferlegt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Restriktion
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Restriktion
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRestriktion
[1] The Free Dictionary „Restriktion
[1] Duden online „Restriktion

Quellen:

  1. Duden online „Restriktion

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: restringiert, restriktiv