Verringerung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verringerung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verringerung

die Verringerungen

Genitiv der Verringerung

der Verringerungen

Dativ der Verringerung

den Verringerungen

Akkusativ die Verringerung

die Verringerungen

Worttrennung:
Ver·rin·ge·rung, Plural: Ver·rin·ge·run·gen

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈʁɪŋəʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verringerung (Info)

Bedeutungen:
[1] Handlung, etwas weniger oder kleiner zu machen
[2] Ereignis, wenn etwas weniger oder kleiner wird

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs verringern mit dem Suffix -ung

Synonyme:
[1] Reduktion, Verminderung, Verkleinerung
[2] Abnahme

Gegenwörter:
[1] Erhöhung, Vergrößerung
[2] Zunahme

Beispiele:
[1] Die Bevölkerung erwartet eine Verringerung der Steuern.
[1] „Demokratische Modernisierung die Verringerung sozialer Ungleichheit galten als zwei Seiten einer Medaille.“[1]
[2] Man stellte eine Verringerung des Energieaufwandes fest.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verringerung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verringerung
[1] canoonet „Verringerung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerringerung
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Helmar Schöne: Deutschland auf dem Weg zur Postdemokratie. In: Politikum. Analysen, Kontroversen, Bildung. Nummer 4/2015, ISSN 2364-4737, Seite 5