Kenner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kenner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kenner

die Kenner

Genitiv des Kenners

der Kenner

Dativ dem Kenner

den Kennern

Akkusativ den Kenner

die Kenner

Worttrennung:

Ken·ner, Plural: Ken·ner

Aussprache:

IPA: [ˈkɛnɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kenner (Info)
Reime: -ɛnɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die überdurchschnittliche Kenntnisse auf einem bestimmten Sach- oder Wissensgebiet besitzt

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs kennen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] (umgangssprachlich:) Ass, Autorität, Eingeweihter, Experte, Fachgröße, Fachmann, Insider, (bildungssprachlich:) Koryphäe, Mann vom Fach, Profi, Routinier, Sachkenner, Sachkundiger, Sachverständiger, Spezialist

Sinnverwandte Wörter:

[1] Experte, Fachmann, Meister, Spezialist

Weibliche Wortformen:

[1] Kennerin

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Branchenkenner, Frauenkenner, Landeskenner, Menschenkenner, Sachkenner, Weinkenner

Beispiele:

[1] Er ist ein großer Kenner besonders der deutschen Weine.
[1] Unser Universitätsprofessor ist ein gründlicher und hervorragender Kenner der Antike.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Adjektive: erfahrener; exzellenter; guter; hervorragender; intimer; langjähriger; profunder; versierter Kenner
[1] Verben: (sich) als Kenner erweisen; als Kenner gelten
[1] Substantive: Freund, Genießer, Könner, Laie, Liebhaber, Sammler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kenner
[1] canoonet „Kenner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKenner
[1] The Free Dictionary „Kenner

Substantiv, m, f, Nachname[Bearbeiten]

Singular m Singular f Plural 1 Plural 2
Nominativ der Kenner
(Kenner)
die Kenner
(Kenner)
die Kenners die Kenner
Genitiv des Kenner
des Kenners
Kenners
der Kenner
(Kenner)
der Kenners der Kenner
Dativ dem Kenner
(Kenner)
der Kenner
(Kenner)
den Kenners den Kenner
Akkusativ den Kenner
(Kenner)
die Kenner
(Kenner)
die Kenners die Kenner
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Anmerkung:

Der mündliche, umgangssprachliche Gebrauch des Artikels bei Nachnamen ist nicht einheitlich. Norddeutsch gebraucht man tendenziell keinen Artikel, mitteldeutsch ist der Gebrauch uneinheitlich, in süddeutschen, österreichischen und schweizerischen Idiomen wird der Artikel tendenziell gebraucht.
Für den Fall des Artikelgebrauches gilt: der „Kenner“ – für männliche Einzelpersonen, die „Kenner“ im Singular – für weibliche Einzelpersonen; ein und/oder eine „Kenner“ für einen und/oder eine Angehörige aus der Familie „Kenner“ und/oder der Gruppe der Namenträger. Die im Plural gilt für die Familie und/oder alle Namenträger gleichen Namens. Der schriftliche, standardsprachliche Gebrauch bei Nachnamen ist prinzipiell ohne Artikel.

Worttrennung:

Ken·ner, Plural: Ken·ners

Aussprache:

IPA: [ˈkɛnɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kenner (Info)
Reime: -ɛnɐ

Bedeutungen:

[1] ein Nachname/Familienname

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

Anton von Kenner (1871-1951), österreichischer Maler
Duncan Farrar Kenner (1813-1887), amerikanischer Politiker
Friedrich von Kenner (1834-1922), österreichischer Archäologe
Hedwig Kenner (1910–1993), österreichische Archäologin
Joseph Kenner (1794–1868), k.k. Beamter, Zeichner, Dichter, Bezirkshauptmann von Freistadt und Bezirksvorsteher in Bad Ischl
Kinzie Kenner (* 1984), amerikanische Pornodarstellerin

Beispiele:

Herr Kenner meldete noch frühzeitig seine Erkrankung und sein Fehlen an der Konferenz.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kenner

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Kenner
Genitiv (des Kenner)
(des Kenners)

Kenners
Dativ (dem) Kenner
Akkusativ (das) Kenner
[1] Kenners Lage in Louisiana

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Kenner“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ken·ner, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Stadt im Jefferson Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana und ein Vorort von New Orleans

Synonyme:

[1] historisch: Cannes-Brûlées

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] 1855 gründete Minor Kennersiehe Kenner als Nachname die Stadt, welche später nach ihm als Kenner bezeichnet wurde, auf der Fläche dreier Plantagen, die seine Familie erworben hatte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] in Kenner anlangen, in Kenner arbeiten, sich in Kenner aufhalten, in Kenner aufwachsen, Kenner besuchen, durch Kenner fahren, nach Kenner fahren, über Kenner fahren, nach Kenner kommen, nach Kenner gehen, in Kenner leben, nach Kenner reisen, aus Kenner stammen, in Kenner verweilen, nach Kenner zurückkehren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kenner (Louisiana)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Könner
Anagramme: erkenn, Kernen, kernen, Renken, renken


Kenner (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

the Kenner

Worttrennung:

Ken·ner, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Stadt im Jefferson Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana und ein Vorort von New Orleans

Synonyme:

[1] historisch: Cannes-Brûlées

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] By 1979, Kenner's population was 60,524 making it the 6th largest city in state.
1979 wurde Kenner mit einer Bevölkerungszahl von 60'524 Einwohnern zur sechstgrößten Stadt des Bundesstaates.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Kenner, Louisiana
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „Kenner