versiert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

versiert (Deutsch)[Bearbeiten]

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·siert

Aussprache:

IPA: [vɛʁˈziːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild versiert (österreichisch) (Info)
Reime: -iːɐ̯t

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des veralteten Verbs versieren


versiert ist eine flektierte Form von versieren.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite versieren (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag versieren.


Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
versiert versierter am versiertesten
Alle weiteren Formen: versiert (Deklination)

Worttrennung:

ver·siert, Komparativ: ver·sier·ter, Superlativ: am ver·sier·tes·ten

Aussprache:

IPA: [vɛʁˈziːɐ̯t], Komparativ: [vɛʁˈziːɐ̯tɐ], Superlativ: [vɛʁˈziːɐ̯təstən], [vɛʁˈziːɐ̯təstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild versiert (österreichisch) (Info)
Reime: -iːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] etwas gut beherrschend, kennend

Herkunft:

Partizip Perfekt des veralteten Verbs versieren, das auf das lateinische Wort versare „hin- und herdrehen, behandeln“ zurückgeht.

Sinnverwandte Wörter:

[1] beschlagen, bewandert, erfahren, geschickt, geübt, kundig, sachverständig, vertraut

Gegenwörter:

[1] unerfahren, unkundig, unvertraut

Beispiele:

[1] Wir sollten ihn fragen, da er in dieser Hinsicht versierter ist als wir alle.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sehr, wenig versiert

Wortbildungen:

[1] Versiertheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versiert
[1] canoo.net „versiert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonversiert