sachverständig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sachverständig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sachverständig sachverständiger am sachverständigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:sachverständig

Worttrennung:

sach·ver·stän·dig, Komparativ: sach·ver·stän·di·ger, Superlativ: am sach·ver·stän·digs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzaxfɛɐ̯ˌʃtɛndɪç]
Hörbeispiele:
IPA österreichisch: [ˈsaxfɛɐ̯ˌʃtɛndɪk][1]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit einschlägigen Kenntnissen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Sachverstand mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig (und Umlaut)

Beispiele:

[1] „Die Bettelorden ließen sich bei der Bauplanung von sachverständigen Werkstattverbänden beraten, die im 14. Jahrhundert ihre erste Blüte erlebten; erst in der Spätzeit der deutschen Romanik bezeichnete man sie als Bauhütten.“[2]

Wortbildungen:

Sachverständiger

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sachverständig
[*] canoonet „sachverständig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „sachverständig
[1] The Free Dictionary „sachverständig
[1] Duden online „sachverständig

Quellen:

  1. Rudolf Muhr: Österreichisches Aussprachewörterbuch, österreichische Aussprachedatenbank (Adaba). Peter Lang; Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-631-55414-2, DNB 986461431, Seiten 50, 378.
  2. Wien Geschichte Wiki: „Wiener Bauhütte“ (Stabilversion)