Schwarte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwarte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Schwarte die Schwarten
Genitiv der Schwarte der Schwarten
Dativ der Schwarte den Schwarten
Akkusativ die Schwarte die Schwarten
[2] Eisbein wird mit Schwarte zubereitet und serviert.

Worttrennung:

Schwar·te, Plural: Schwar·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaʁtə], Plural: [ˈʃvaʁtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʁtə

Bedeutungen:

[1] dicke, behaarte Haut
[2] zum Verzehr bestimmte Schweinehaut
[3] die Menschliche Kopfhaut
[4] ein dickes Buch (oft abwertend)
[5] das mit Rinde bedeckte erste und letzte Brett beim Zersägen eines Baumstamms
[6] Mineralogie: eine Erscheinungsform von Eisenerz
[7] großflächige, derb verwachsene innere Narben

Herkunft:

[1–7] von mhd. swart
[4] Die Bezeichnung geht darauf zurück, dass dicke Bücher früher oft in Schweinsleder eingebunden waren.

Synonyme:

[1] Felderhaut
[3] Skalp
[4] Wälzer
[5] Schwartling, Schalbrett
[6] Eisenschwarte
[7] Narbengewebe

Gegenwörter:

[1] Leistenhaut
[4] Taschenbuch, Broschur, Heft

Oberbegriffe:

[1] Haut
[2] Fleisch
[4] Buch
[5] Holz
[6] Erz,
[7] Narbe

Beispiele:

[1] Schweine haben eine dicke Schwarte.
[2] Eisbein wird mit Schwarte zubereitet.
[3] Da die Schwarte sehr gut durchblutet ist, sehen auch kleine Kopfplatzwunden meist bedrohlicher aus als sie eigentlich sind.
[4] Für die Prüfung musste ich diese ganze Schwarte durcharbeiten.
[5] Schwarten sind von schlechter Qualität und werden häufig als Brennholz verwendet.
[6] Eisenerz kann als Schwarte auftreten.
[7] Nach einem Herzinfarkt sterben die Myokardzellen ab und bilden eine Schwarte.

Redewendungen:

bis die Schwarte kracht
jemandem juckt die Schwarte
jemandem die Schwarte gerben

Wortbildungen:

Eisenschwarte, Kopfschwarte

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Haut#Leistenhaut_und_Felderhaut
[2] Wikipedia-Artikel „Schwarte (Küche)
[3] Wikipedia-Artikel „Kopfschwarte
[7] Wikipedia-Artikel „Narbengewebe
[1–5, 7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarte
[*] canoo.net „Schwarte
[1, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchwarte

Ähnliche Wörter:

Scharte, Schwartz, warten