zubereiten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zubereiten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bereite zu
du bereitest zu
er, sie, es bereitet zu
Präteritum ich bereitete zu
Konjunktiv II ich bereitete zu
Imperativ Singular bereite zu!
Plural bereitet zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zubereitet haben
Alle weiteren Formen: zubereiten (Konjugation)

Worttrennung:

zu·be·rei·ten, Präteritum: be·rei·te·te zu, Partizip II: zu·be·rei·tet

Aussprache:

IPA: [ˈʦuːbəˌʀaɪ̯tən], Präteritum: [bəˌʀaɪ̯tətə ˈʦuː], Partizip II: [ˈʦuːbəˌʀaɪ̯tət]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Essen kochen, Speisen anrichten

Herkunft:

[1] Ableitung des Partikelverbs zu bereiten mit dem Präfix zu-

Synonyme:

[1] kochen, anrichten

Beispiele:

[1] Schatz, ich habe uns eine Mahlzeit zubereitet.
[1] Würdest Du noch das Essen zubereiten?
[1] Du kannst ruhig Fußball gucken, während ich das Abendbrot zubereite.

Wortbildungen:

Zubereitung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „zubereiten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zubereiten
[1] canoo.net „zubereiten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzubereiten